• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

pkg upgrade: keine Upgrades / portmaster -L => Gegenteil

testit

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo,

weiß jemand, warum portmaster "New versions available" für eine bestimmtes Release ausgibt, pkg upgrade aber nicht die zugehörigen Pakete anbietet?
Müssten nicht die letzten Port-Versionen auch als Pakete vorliegen?

Danke und Gruß
testit

----------------------------------------------------------------
pkg upgrade

Updating FreeBSD repository catalogue...
FreeBSD repository is up to date.
All repositories are up to date.
Checking for upgrades (0 candidates): 100%
Processing candidates (0 candidates): 100%
Checking integrity... done (0 conflicting)
Your packages are up to date.

root@server:~ # portmaster -L | more
===>>> Root ports (No dependencies, not depended on)
===>>> dialog4ports-0.1.6
===>>> gmake-lite-4.1_1

===>>> The devel/gmake-lite port moved to devel/gmake
===>>> Reason: No longer needed

===>>> jpeg-8_7
===>>> libdevq-0.0.4
===>>> libiconv-1.14_11
===>>> pkg-1.10.5_5
===>>> New version available: pkg-1.11.1
===>>> png-1.6.35
===>>> New version available: png-1.6.37
===>>> portmaster-3.19_15
===>>> New version available: portmaster-3.19_18
===>>> s2tc-1.0+20151228
===>>> New version available: s2tc-1.0+20151228_1
===>>> zziplib-0.13.69_1
===>>> 10 root ports

...
 

mr44er

moderater Moderator
Mitarbeiter
#3
Pakete hängen naturbedingt etwas hinterher, ist wie Virus und Antivirus. Böser Vergleich, weiß ich. :p
Die korrektere Antwort hat Zirias abgegeben.

ports und pakete mischen willst (was immer seine Tücken hat)
Absolut korrekt. Wenn ich was bauen muss, dann merke ich mir immer die Abhängigkeiten.