• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Plasma 5 für FreeBSD ist da

tcberner

Well-Known Member
#27
Ja. [fast] alle Anwendungen sind auf dem neusten Stand, und es gibt nicht mehr eine 2 Jahre alte für KDE4 und eine aktuelle für Plasma5 -- theoretisch ist es immer noch möglich KDE4 damit laufen zu lassen... muss man nur wieder zurecht biegen...
 

op45

Active Member
#28
Kann mir mal jemand erklaeren, welchen Naehrwert Plasma5 gegenueber KDE4 hat?

Ich meine, auf welche Sensationen kann ich hoffen, wenn ich diese Gefrickel machen wuerde-
mal ganz davon abgesehen, dass ich die Notwendigkeit von solch Ungetuemen wie Gnome oder KDE ohenhin noch nie
verstanden hab
 

tcberner

Well-Known Member
#29
Ist halt einfach die neue Version davon. -- Wenn Du Dir aus Desktops nichts magst und lieber xmonad [oder eine der Ketzervarianten davon :P] pur verwendest, wirst Du damit nicht auch viel Anfangen können.

Ausprobieren kostet ja nicht viel.
 

op45

Active Member
#30
...Wenn Du Dir aus Desktops nichts magst und lieber xmonad [oder eine der Ketzervarianten davon :P] pur verwendest ...

Ausprobieren kostet ja nicht viel.
also mir haben bisher fluxbox und i3 gereicht:-)

wenn ich mal senil geworden bin ..und sowas die KDE oder Gnome brauchen sollte .. dann werde ich auf
OSX umsteigen..lach
 

holgerw

Well-Known Member
Themenstarter #31

Fusselbär

Makefile Voyeur
#33
Kann mir mal jemand erklaeren, welchen Naehrwert Plasma5 gegenueber KDE4 hat?
Unter anderem einen neuen Grafikhardwarebeschleunigten Grafikstack, es wird ein hardwarebeschleunigter OpenGL(ES)-Szenengraph verwendet, um Bilder auf dem Bildschirm zusammenzusetzen und zu rendern. Dadurch können von der Rechenleistung her aufwändige Renderarbeiten in den Grafikprozessor verlagert werden, wodurch für den Hauptprozessor des Systems Ressourcen frei werden. Diese Technik ist darüber hinaus schneller und energiesparender.

Mal vom Komfort her ganz zu schweigen, den so ein KDE Desktop den Nutzern bietet.

Die Entwicklung hin zu Grafikhardwarebeschleunigung dürfte sich auch wohl kaum aufhalten lassen. Zumindest dann nicht, wenn man auch das Internet mit Videos usw. benutzen möchte. Da läuft es ja auch darauf hinaus, für das rendern in Webbrowsern und Videoplayern möglichst GPU Beschleunigung zu nutzen.
 

Lance

Well-Known Member
#35
Gehe ich recht in der Annahme, dass
Code:
pkg install kf5-plasma-framework
KDE5 per pkg installiert? Hat es schon wer ausprobiert? (Ich habe mom keine Testumgebung zur Verfügung)
 

holgerw

Well-Known Member
Themenstarter #36
Gehe ich recht in der Annahme, dass
Code:
pkg install kf5-plasma-framework
KDE5 per pkg installiert? Hat es schon wer ausprobiert? (Ich habe mom keine Testumgebung zur Verfügung)
Ich würde es noch lassen, gerade bin ich auf freshports mal einiges durchgegangen, ich finde z.B. keinen plasma5 Port.

Aber was für Pakete sollen denn installiert werden, wenn Du den Befehl absetzt, ohne mit y zu bestätigen?

Bin gerade nicht an einer FreeBSD-Maschine ... sonst würde ich es mal antesten.
 

Lance

Well-Known Member
#37
Ich habe das o.g. installiert, waren an die 800MB an Paketen. Zusätzlich das Paket xorg.
Jedoch komme ich nicht in das login. Die 3 Einträge hald_enable="YES" kdm4_enable="YES" dbus_enable="YES" brachten auch nichts.

Fehlt noch was?
 

holgerw

Well-Known Member
Themenstarter #38
Hallo @Lance

beim Bau des Metaports kde5 habe ich folgende Plasma5-Pakete erhalten und auch installiert:
Code:
plasma5-breeze-5.9.4.txz
plasma5-breeze-gtk-5.9.4.txz
plasma5-kactivitymanagerd-5.9.4.txz
plasma5-kde-cli-tools-5.9.4.txz
plasma5-kde-gtk-config-5.9.4.txz
plasma5-kdecoration-5.9.4.txz
plasma5-khotkeys-5.9.4.txz
plasma5-kinfocenter-5.9.4.txz
plasma5-kmenuedit-5.9.4.txz
plasma5-kscreenlocker-5.9.4.txz
plasma5-ksysguard-5.9.4.txz
plasma5-kwin-5.9.4.txz
plasma5-libkscreen-5.9.4.txz
plasma5-libksysguard-5.9.4.txz
plasma5-milou-5.9.4.txz
plasma5-plasma-desktop-5.9.4.txz
plasma5-plasma-integration-5.9.4_1.txz
plasma5-plasma-workspace-5.9.4.txz
plasma5-polkit-kde-agent-1-5.9.4.txz
plasma5-systemsettings-5.9.4.txz
Folgende kf5-Pakete habe ich erhalten und installiert:
Code:
kf5-attica-5.32.0.txz
kf5-baloo-5.32.0.txz
kf5-breeze-icons-5.32.0.txz
kf5-extra-cmake-modules-5.32.0.txz
kf5-frameworkintegration-5.32.0.txz
kf5-kactivities-5.32.0.txz
kf5-kactivities-stats-5.32.0.txz
kf5-karchive-5.32.0.txz
kf5-kauth-5.32.0.txz
kf5-kbookmarks-5.32.0.txz
kf5-kcmutils-5.32.0.txz
kf5-kcodecs-5.32.0.txz
kf5-kcompletion-5.32.0.txz
kf5-kconfig-5.32.0.txz
kf5-kconfigwidgets-5.32.0.txz
kf5-kcoreaddons-5.32.0.txz
kf5-kcrash-5.32.0.txz
kf5-kdbusaddons-5.32.0.txz
kf5-kdeclarative-5.32.0.txz
kf5-kded-5.32.0.txz
kf5-kdelibs4support-5.32.0.txz
kf5-kdesignerplugin-5.32.0.txz
kf5-kdesu-5.32.0.txz
kf5-kdewebkit-5.32.0.txz
kf5-kdnssd-5.32.0.txz
kf5-kdoctools-5.32.0.txz
kf5-kemoticons-5.32.0.txz
kf5-kfilemetadata-5.32.0.txz
kf5-kglobalaccel-5.32.0.txz
kf5-kguiaddons-5.32.0.txz
kf5-khtml-5.32.0.txz
kf5-ki18n-5.32.0.txz
kf5-kiconthemes-5.32.0.txz
kf5-kidletime-5.32.0.txz
kf5-kimageformats-5.32.0.txz
kf5-kinit-5.32.0.txz
kf5-kio-5.32.0.txz
kf5-kitemmodels-5.32.0.txz
kf5-kitemviews-5.32.0.txz
kf5-kjobwidgets-5.32.0.txz
kf5-kjs-5.32.0.txz
kf5-kjsembed-5.32.0.txz
kf5-knewstuff-5.32.0.txz
kf5-knotifications-5.32.0.txz
kf5-knotifyconfig-5.32.0.txz
kf5-kpackage-5.32.0.txz
kf5-kparts-5.32.0.txz
kf5-kpeople-5.32.0.txz
kf5-kplotting-5.32.0.txz
kf5-kpty-5.32.0.txz
kf5-krunner-5.32.0.txz
kf5-kservice-5.32.0.txz
kf5-ktexteditor-5.32.0.txz
kf5-ktextwidgets-5.32.0.txz
kf5-kunitconversion-5.32.0.txz
kf5-kwallet-5.32.0.txz
kf5-kwayland-5.32.0.txz
kf5-kwidgetsaddons-5.32.0.txz
kf5-kwindowsystem-5.32.0.txz
kf5-kxmlgui-5.32.0.txz
kf5-kxmlrpcclient-5.32.0.txz
kf5-oxygen-icons5-5.32.0.txz
kf5-plasma-framework-5.32.0.txz
kf5-prison-5.32.0.txz
kf5-solid-5.32.0.txz
kf5-sonnet-5.32.0.txz
kf5-syntax-highlighting-5.32.0.txz
kf5-threadweaver-5.32.0.txz
Hast Du davon Pakete auf Deinem System? Ich befürchte, Du hast ein unvollständiges "KDE5" installiert.

Geht denn der Start manuell über eine .xinitrc? Leg die mal bitte mit folgendem Inhalt an:
Code:
export LANG=de_DE.UTF-8
exec ck-launch-session startkde
Viele Grüße,
Holger
 

Lance

Well-Known Member
#39
Danke Holger, ich musste meinen Testrechner leider gestern noch herrichten, aber ich habe sicher bald was anderes greifbar.

Bislang finde ich übrigens gar nichts im Netz, was man bei KDE5 bzw Plasma5 in die rc.config usw. eintragen muss. Ist es denn das gleiche wie bei KDE4 oder kann man sogar den einen oder anderen Eintrag weglassen? In

https://www.freebsd.org/doc/handbook/x11-wm.html

wird ja noch das KDE4 erwähnt. (Welches nach wie vor das stabilste KDE ist, was ich kenne :) )

Viele liebe Grüße

Lance
 

holgerw

Well-Known Member
Themenstarter #40
Hallo @Lance

wenn Du mit zfs arbeitest, brauchst Du gar keinen extra Testrechner, ja noch nicht einmal eine extra Festplatte. Ich kann gerne mal eine Grobfassung des Unterkapitels "Bau von plasma5 mit poudriere und Installation neben dem Standardsystem" meiner Doku hier rein stellen, das sieht schematisch wie folgt aus:
A.Voraussetzungen
- manuelles zfs-on-root setup
ada0p1 für freebsd-boot (512k)
ada0p2 für freebsd-swap
ada0p3 für freebsd-zfs (für den zpool)
--> zpool/ROOT/default (Arbeitssystem, auf dem auch mit poudriere gebaut wird)
--> zpool/ROOT/plasma5 (Testsystem für plasma5)
--> zpool/poudriere auf /poudriere (Bau des lokalen Repos)

B. Aufsetzen und Konfigurieren von poudriere

C. Vorbereiten des Ports für den Bau von plasma5

D. Bau des lokalen repos

E. Installation des Testsystems auf zpool/ROOT/plasma5

Ab wo brauchst Du Hilfe?

Viele Grüße,
Holger
 
Zuletzt bearbeitet:

holgerw

Well-Known Member
Themenstarter #41
Bislang finde ich übrigens gar nichts im Netz, was man bei KDE5 bzw Plasma5 in die rc.config usw. eintragen muss. Ist es denn das gleiche wie bei KDE4 oder kann man sogar den einen oder anderen Eintrag weglassen?
Das kdm4 lass weg, das greift nicht mehr.

Ich würde erst einmal einen manuellen Start versuchen mit einer ~/.xinitrc
Dann kannst Du z.B. slim nehmen oder den ssdm (da werde ich Tobias mal um ein paar Tipps zur Einrichtung bitten).
 

holgerw

Well-Known Member
Themenstarter #43
wenn ich das richtig verstanden habe, wird morgen 2017Q2 kommen :-)
Ah, gut zu wissen, allerdings werde ich auch da den Port devel/icu im Auge behalten. Wenn der noch immer nicht gepatcht sein sollte auf UTF8 Kompatibilität, erlebt man beim Selbstbau von plasma5 mit bestimmten Anwendungen eine böse Überraschung, wenn es um Datei- und Ordnernamen mit Umlauten geht.
 
Gefällt mir: Vril

joneum

FreeBSD Committer
#48
Ah, gut zu wissen, allerdings werde ich auch da den Port devel/icu im Auge behalten. Wenn der noch immer nicht gepatcht sein sollte auf UTF8 Kompatibilität, erlebt man beim Selbstbau von plasma5 mit bestimmten Anwendungen eine böse Überraschung, wenn es um Datei- und Ordnernamen mit Umlauten geht.
warum nicht selber Patchen und als PR einreichen?
 
Gefällt mir: Vril

holgerw

Well-Known Member
Themenstarter #50
Hallo,

das ist kein Aprilscherz :D

hier kommt eine weitere Rohfassung meiner Doku, das letzte Kapitel umfasst das Aufsetzen von poudriere, den Bau eines Repos mit plasma5 und die Installation von plasma5 auf einem frischen FreeBSD. Ich bitte um Nachsicht, falls da noch Fehler enthalten sein sollten, das ganze wird auch noch besser ausgearbeitet.

Viele Grüße,
Holger
 

Anhänge