• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Port-Update für p5-Unicode-Map8 schlägt fehl

[KB]

Well-Known Member
Themenstarter #1
Seit geraumer Zeit schlägt bei mir das Update des Ports p5-Unicode-Map8 mit folgender Fehlermeldung fehl:

Code:
usr/local/bin/perl /usr/local/lib/perl5/site_perl/5.12.4/ExtUtils/xsubpp  -typemap /usr/local/lib/perl5/5.12.4/ExtUtils/typemap -typemap typemap  Map8.xs > Map8.xsc && mv Map8.xsc Map8.c
Could not find a typemap for C type 'U16*' in Map8.xs, line 229
*** Error code 1

Stop in /usr/ports/converters/p5-Unicode-Map8/work/Unicode-Map8-0.13.
*** Error code 1
Auch die Hinweise in http://forums.freebsd.org/showthread.php?t=25893&highlight=perl haben das Problem nicht beseitigen können. Ich nahm an, dass dies wieder einmal ein temporäres Problem ist. Jedoch scheint es wohl doch eher ein Problem mit meiner Installation zu sein.

Hat noch jemand dieses Problem oder evtl. auch schon eine Lösung parat?
Der Portstree ist aktuell.

Danke,
[KB]
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
Mitarbeiter
#2
Sieht so aus als würde irgend eine Abhängigkeit fehlen. Möglicherweise ein beschädigtes Paket.

pkg_info -ga könnte da interessante Hinweise geben.
 

[KB]

Well-Known Member
Themenstarter #3
Danke Kamikaze,

ich habe die Anweisung in der Konsole ausgeführt und eine Menge Abweichungen in den md5-Checksummen gefunden (warum auch immer).
Jedoch hat ein Neubau der betroffenen Ports mit
Code:
portmaster -Rdf ...
das eigentliche Problem leider nicht beseitigen können. :-(
 

pit234a

Well-Known Member
#4
ich bin nun nicht wirklich sicher, erinnere aber auch einen solchen Fehler. Weil ich nicht immer jede Perl-Version mitmache, kann das ein Fehler mit einer früheren Version gewesen sein. Nun habe ich allerdings mit Perl5.14 probiert und erhalte den gleichen Fehler immer noch.
Wenn ich recht entsinne, war das Ergebnis meiner Fehlersuche damals, dass da ein Perl-irgendwas vermisst wird, für das es im FreeBSD Ports-Tree keine Entsprechung gibt. Direkt von Perl wollte ich das nicht installieren und so habe ich das sein lassen und nicht gelöst, stelle keine Nachteile fest.
Meine früheren Erfahrungen mit abseits des Ports-Tree installierten Perl-Scripten war, dass ich damit ziemlich viele Probleme eingehandelt hatte. Das mag nicht immer so sein, führte aber zu meiner Entscheidung, mit dem nicht installierten converters/p5-Unicode-Map8 leben zu wollen.

Nach meinem Update auf 5.14 hatte ich eine ganze Reihe ähnlicher Abhängigkeitsprobleme und die waren nicht immer einfach für mich zu lösen. Schließlich fand ich für alles eine FreeBSD Entsprechung in den Ports, außer für das, was da beim converters/p5-Unicode-Map8 fehlt.

Nun fand ich eben noch dies: http://forums.freebsd.org/showthread.php?t=25893
Vielleicht versuche ich das noch.
 

pit234a

Well-Known Member
#5
scheint zu funktionieren, allerdings habe ich es in etwas anderer Reihenfolge gemacht:

pkg_deinstall -f p5-ExtUtils\*
portinstall converters/p5-Unicode-Map8
pkgdb -F und dabei dann gleich die benötigten wieder bauen lassen. Sieht gut aus.
 

[KB]

Well-Known Member
Themenstarter #7
Hallo pit234a,

vielen Dank für die Info.
Ich werde das auch einmal probieren.

Aufgrund des beschriebenen Update-Problems läßt sich alles was mit mplayer zu tun hat ebenfalls nicht mehr aktualisieren. Was ich nicht so prickelnd finde.
Ich hoffe Dein Vorschlag hilft.

Gruß,
[KB]