POSIX Message Queues

Sickboy

Müßiggänger
Ich frage mich, warum die Einrichtung von POSIX Message Queues im Vergleich zu UNIX System V Message Queues so aufwendig ist?: Kernel-Module mqueuefs laden, Mountpoint erstellen, FS laden; dann das Ganze in /etc/rc.conf und /etc/fstab eintragen. Gibt es denn überhaupt Anwendungen, die auf mqueue setzen?
 
Oben