Postfix - Virtual Probleme

saintjoe

Bodybuilder
Folgendes hab ich als PM an grunix geschrieben, aber vielleicht weiss ja jemand anderes auch ne Lösung..
Hi Grunix!
Dank deiner Empfehlung bin ich jetzt bei Postfix gelandet, sowei gefällt mir das Teil auch ganz gut.
Jetzt hab ich allerdings im Moment ein mittelgroßes Problem.
Ich bin nach http://kirb.insanegenius.net/postfix.html vorgegangen, um virtuelle Mailboxen einzurichten.
In der tabelle transports ist drin:
Code:
+--------------+-----------+
| domain       | transport |
+--------------+-----------+
| bsdtoday.org | virtual:  |
| bsdforen.de  | virtual:  |
+--------------+-----------+
aliases:
leer

users:
Sind halt ein paar user.

So, nun zu dem Problem.
Angenommen ich lege in der Tabelle einen neuen User an, z.B. test mit der emailadresse test@bsdforen.de
Normalerweise müsste der User sofort über die E-Mail-Adresse erreichbar sein.
Allerdings taucht folgende Fehlermeldung in /var/log/maillog auf, wenn ich versuche dem User eine Mail zu schicken:
Code:
Apr  3 17:41:11 www postfix/smtpd[3740]: 838463A7: reject: RCPT from f37.sea2.hotmail.com[207.68.165.37]: 550 <test@bsdforen.de>: User unknown in local recipient table; from=<xxxxxx@hotmail.com> proto=ESMTP he
lo=<hotmail.com>
Testweise habe ich dann mal in /etc/aliases
Code:
test: root
angelegt. Dann newaliases ausgeführt - siehe da es geht:
Code:
Apr  3 18:35:16 www postfix/smtpd[3904]: connect from f88.sea2.hotmail.com[207.68.165.88]
Apr  3 18:35:16 www postfix/smtpd[3904]: A3C303D5: client=f88.sea2.hotmail.com[207.68.165.88]
Apr  3 18:35:17 www postfix/cleanup[3896]: A3C303D5: message-id=<F88vkwxqfGoRpg0gakh0001647d@hotmail.com>
Apr  3 18:35:17 www postfix/qmgr[3739]: A3C303D5: from=<xxxxx@hotmail.com>, size=1365, nrcpt=1 (queue active)
Apr  3 18:35:17 www postfix/virtual[3905]: A3C303D5: to=<test@bsdforen.de>, relay=virtual, delay=1, status=sent (maildir)
Apr  3 18:35:17 www postfix/smtpd[3904]: disconnect from f88.sea2.hotmail.com[207.68.165.88]
Also er delivered die Mail auch virtual und nicht an root.
Aber warum zum teufel muss ich erst einen Eintrag in der /etc/aliases machen? Dass kann doch nicht sinn der Sache sein, oder?

Hier nochmal meine main.cf
Code:
queue_directory = /var/spool/postfix
command_directory = /usr/local/sbin
daemon_directory = /usr/local/libexec/postfix

mail_owner = postfix

myhostname = mail.bsdforen.de
mydomain = bsdtoday.org

# SENDING MAIL
myorigin = $mydomain

smtpd_recipient_restrictions = permit_mynetworks, permit_sasl_authenticated, reject_unauth_destination
smtpd_sasl_auth_enable = yes
smtpd_sasl_local_domain = bsdtoday.org
smtpd_sasl_security_options = noanonymous


# TRANSPORTS
virtual_maps = mysql:/usr/local/etc/postfix/virtual.cf
transport_maps= mysql:/usr/local/etc/postfix/transport.cf
virtual_mailbox_maps= mysql:/usr/local/etc/postfix/mysql_virt.cf
virtual_uid_maps= mysql:/usr/local/etc/postfix/uids.cf
virtual_gid_maps= mysql:/usr/local/etc/postfix/gids.cf
virtual_mailbox_base=/
mydestination = $mydomain, $myhostname, $transport_maps
virtual_maps = mysql:/usr/local/etc/postfix/virtual.cf


# SONSTIGES
sendmail_path = /usr/local/sbin/sendmail

newaliases_path = /usr/local/bin/newaliases

mailq_path = /usr/local/bin/mailq

setgid_group = maildrop

manpage_directory = /usr/local/man

sample_directory = /usr/local/etc/postfix

readme_directory = no

Naja, also!
Schönen Gruß
 

asg

push it, don´t hype
Bin gerade etwas im Stress, die Server brauchen mich.
Werde mir das am Wochenende genauer ansehen, evtl. hat dann schon jemand eine Lösung gpostet, oder Du hast diese schon rausbekommen, oder oder oder ;-)
 

madCode

SuperDude
Hi,

das Tutorial is ja echt cool, Postfix und SQL!
Habe bisher Postfix immer ohne SQL und Virtual table betrieben aber ich werde das Tutorial mal angehen :)
Zu deinem Prob:
In dem Abschnitt Database Notes unter Virtual table steht:
One caveat is that this means root and postmaster aliases must be defined for every postfix-style virtual.
Wenn ich dein Problem richtig verstanden habe sollte das die Loesung sein d.h. Du hast eigentlich alles richtig gemacht und gar kein Problem :]
 

saintjoe

Bodybuilder
Originally posted by madCodeHooklib

In dem Abschnitt Database Notes unter Virtual table steht:
One caveat is that this means root and postmaster aliases must be defined for every postfix-style virtual.
*Pfeif*
Ich sollte vielleicht den Text das nächste Mal nochmal genauestens lesen bevor ich mich aufrege ;)

BTW: Grunix, deine E-Mailadresse scheint Probleme zu machen:
<xxx@xxxxx.de>: host mx01.schlund.de[212.227.126.211] said: 550 Cannot
route to <xxx@xxxxx.de> (in reply to RCPT TO command)
 

asg

push it, don´t hype
Originally posted by sj
*Pfeif*
Ich sollte vielleicht den Text das nächste Mal nochmal genauestens bevor ich mich aufrege ;)


Hehe, wenn das schon "aufregen" war, naja, dann ist es ja halb so wild ;-).

BTW: Grunix, deine E-Mailadresse scheint Probleme zu machen:
<xxx@xxxxx.de>: host mx01.schlund.de[212.227.126.211] said: 550 Cannot
route to <xxx@xxxxx.de> (in reply to RCPT TO command)

Hör mir auf.
Seit einer Woche liege ich im Gefecht mit meinem Provider. Mein altes Konto hatte ich aufglöst, das hat sich mit der Abbuchung der monatlichen Rechnung des Providers überschnitten, bzw. hatte ich vergessen dort die Kontodaten zu ändern. Seit nunmehr einer Woche haben die die neuen Daten, aber glaube nicht an Sonnenschein, meine domains und so auch meine mail accounts sind immer noch gesperrt. Pappnasen.
Ich sage ja, ich brauche eine eigene IP, dann kann ich einen vollwertigen Mailserver betreiben.
Das Versenden von mail, ohne smtp relay funktioniert zwar, aber auch nur eingeschränkt, da beispielsweise T-Online nur etwas von einem anderen Relay annimt, was mein mailserver natürlich nicht darstellt. Der Empfang klappt logischerweise überhaupt nicht.
Ne, wird Zeit das ich eine statische IP bekomme. Es nervt.
Werde meine mailadresse hier mal auf einen alten hotmail account ändern...
 

saintjoe

Bodybuilder
Originally posted by grunix
Werde meine mailadresse hier mal auf einen alten hotmail account ändern...
Nix da ;) Ich bastel dir eine tolle virtuelle POP3-Mailbox. Sag mir wie die Adresse sein soll (xxx@bsdforen.de/bsdtoday.org) und dann richte ich das schnell ein.
Ein Moderator mit hotmail.com Adresse... Kommt nicht in Frage ;)

Gruß
 

asg

push it, don´t hype
Originally posted by sj
Nix da ;) Ich bastel dir eine tolle virtuelle POP3-Mailbox. Sag mir wie die Adresse sein soll (xxx@bsdforen.de/bsdtoday.org) und dann richte ich das schnell ein.


Oh, hmm, als erstes freut mich dies natürlich :-).
Als Problem kommt dieses Entscheidungsphlegma durch, "was nehm ich jetzt?", "diese oder die andere Adresse", "oder doch diese...?", "welchen namen verpasse ich mir?", "oder doch eher den....?".

Nun denn: grunix@bsdforen.org/bsdtoday.org

Ein Moderator mit hotmail.com Adresse... Kommt nicht in Frage ;)

Hast ja recht, irgendwie könnte es einem peinlich sein (wenn man nicht wüsste das hotmail mal ausschliesslich unter FreeBSD lief, und nun, mit MS, immer noch viele Boxen unter *BSD rennen).

Danke Dir für das Einrichten der mailbox.
 
Oben