• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Problem beim NTFS Mounten

Themenstarter #1
Hallo,

da ich ja FreeBSD und WinXP auf meinem Rechner parallel installiert habe und nutze,
bin ich nun auf ein kleines Problem gestossen. Und zwar habe ich eine NTFS Partition,
welche ich read only unter FreeBSD mounten möchte. dies geht auch wunderbar mit
folgendem Befehl welchen ich dazu nutze:

Code:
$>mount -t ntfs -r /dev/ad1s5 /mnt/win/data2
Es werden auch fast alle Verzeichnisse samt Inhalt angezeigt, aber 2 Verzeichnisse
fehlen. ???

Beim Mounten traten keine Fehler oder Messages auf, was ich nur festgestellt habe,
dass genau die 2 Ordner nicht angezeigt werden, welche die beiden grössten vom
Inhalt her sind und noch sehr viele Unterordner beinhalten. auch dürfte es nicht an
irgendwelchen Sonderzeichen- oder Zeichensatzproblemen liegen, da ja die anderen
Daten angezeigt werden.

Meine Fragen wären jetzt, ob es beim Mounten von NTFS Partitionen zu Problemem
kommen kann, wenn da sehr grosse Ordner vorhanden sind oder ob jemand einen Tip
hat woran es liegen könnte.

Gruss Tigion