• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Problem mit greylisting (spamd)

Benedikt

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hi,
Ich bin nach dem bekannten onlamp-Artikel vorgegangen (http://www.onlamp.com/pub/a/bsd/2007/01/18/greylisting-with-pf.html?page=1) aber habe ein oder zwei Probleme

1) Ich kann keine Mails mehr von meinem Laptop aus verschicken, was ja auch logisch ist, da meine dynamische IP nicht in der Whitelist steht. Wie kann ich das machen bzw. was habe ich falsch verstanden?

Mein Server ist ein FreeBSD 6.2, hat allerdings anders als im Artikel, nur ein Interface und eine externe IP.

2) Der spamlogd-Daemon will nicht automatisch starten.
Folgende Einträge habe ich in der rc.conf probiert:
pfspamlogd_enable="YES"
spamlogd_enable="YES"
Natürlich kann das nicht funktionieren, da in /etc/rc.d kein Start-Skript ist. Aber wie machen andere das? Startskript erstellen? Kompilierfehler?
Habe nen Eintrag in die rc.local gemacht, aber ist das der übliche weg? pflogd läuft ja auch...
Danke für eure HIlfe.
 
Zuletzt bearbeitet: