Problem mit Thunderbird 1.0.7

Styx

Universaldilettant
Hallo!
Ich habe Thunderbird 1.0.7 aus den Ports installiert. Das System ist FreeBSd 5.4p7 und relativ frisch. Leider lässt sich Thunderbird nicht starten. Wenn ich es über die Konsole probiere kommt folgender Text:

Code:
$ thunderbird
Type Manifest File: /home/marco/.thunderbird/la7gms31.default/xpti.dat
nsNativeComponentLoader: autoregistering begins.
nsNativeComponentLoader: autoregistering succeeded
nNCL: registering deferred (0)
WARNING: NS_ENSURE_TRUE(NS_SUCCEEDED(rv)) failed, file nsINIParser.cpp, line 51

(thunderbird-bin:97208): Gdk-WARNING **: gdk_property_get(): length value has wr                     apped in calculation (did you pass G_MAXLONG?)
GFX: dpi=90 t2p=0,0625 p2t=16 depth=16
++WEBSHELL == 1
WARNING: NS_ENSURE_TRUE(aRequestingLocation) failed, file nsMsgContentPolicy.cpp                     , line 179
++DOMWINDOW == 1
++WEBSHELL == 2
++DOMWINDOW == 2
WARNING: NS_ENSURE_TRUE(aRequestingLocation) failed, file nsMsgContentPolicy.cpp                     , line 179
Note: styleverifytree is disabled
Note: frameverifytree is disabled
Note: verifyreflow is disabled
++WEBSHELL == 3
++DOMWINDOW == 3
++WEBSHELL == 4
++DOMWINDOW == 4
###!!! ASSERTION: You can't dereference a NULL nsCOMPtr with operator->().: 'mRa                     wPtr != 0', file ../../dist/include/xpcom/nsCOMPtr.h, line 711
Break: at file ../../dist/include/xpcom/nsCOMPtr.h, line 711
Segmentation fault (core dumped)
$

Ich habe schon herausgefunden, dass Thunderbird mit der aktuellen pango-Version (1.8.2) ein wenig auf dem Kriegsfuß zu sein scheint. Gibt es eine Möglichkeit das Programm zum Laufen zu bekommen? Achja, noch was: Beim ersten Starten ging es. Dann hat er aus dem Mozilla-Mail-Programm die Accounts importiert und danach kam dieser Fehler.

Danke im voraus.

Grüße
Styx
 
J

joneum

Guest
hast mal ein reinstall versucht? bzw, ports aktuell? (portupgrade -a?)
 

Styx

Universaldilettant
Ich ahbe mal ein paar libs, die veraltet waren per portupgrade auf den neuesten Stand gebracht. Waren aber nur 3 oder 4. Dann habe ich per portupgrade -f thunderbird neu gebaut und es kommt der gleiche Fehler :(

Edit:
Ich habe es nun hinbekommen, dass es läuft. Es lag offensichtlich daran, dass ich die Accounts und Mails von Mozilla-Mail am Anfang habe importieren lassen. Ohne import geht es. Allerdings hätte ich schon gerne meine Mailaccounts im Thunderbird. Gibt es da noch irgendeine Möglichkeit?
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben