Probleme mit syslogd und Tunneln?

long

New Member
Morgen,

zu meinem Kontrukt. Ich baue einen Tunnel von einem Ubuntu-System zu meinem OpenBSD auf und gebe dem syslogd von OpenBSD als Logging-Ziel die virtuelle Schnittstelle meines Ubuntu-Systems an, welche nur über den Tunnel erreicht werden kann. Der Tunnel steht und die Nachrichten fließen aber trotzdem habe ich sporadische Aussetzer der Logging-Nachrichten zu unterschiedlichsten Zeiten. Hier hilft mir nur
Bash:
kill -HUP `cat /var/run/syslog.pid`
auf meinem OpenBSD, damit es wieder funktioniert.

In den Logs finde ich keine Informationen über Probleme. Der Prozess läuft auch.

Kennt jemand das Problem bzw. wo finde ich Anhalte, warum er Probleme hat?
 
Oben