Sam ist tot !

Borderlinedance

Well-Known Member
Heute meldeten gleich mehrere Nacrichtensender und Newsboard's:

Der hässlichste Hund der Welt ist gestorben: Sam wurde 14 Jahre alt.

Sam, der in den vergangenen drei Jahren
den Wettbewerb als «hässlichster Hund der Welt» gewonnen hat, ist im Alter von 14 Jahren gestorben. Er musste wegen Alters- und Herzschwäche am Wochenende in Kalifornien eingeschläfert werden.

Das berichtete der Nachrichtensender CNN kürzlich. Der fast nackte Rüde - der Rasse nach ein «Chinesischer Schopfhund» - fiel durch seine faltige braune Haut, unzählige Warzen und Leberflecken, ein vampirartiges Gebiss und mit dicken Knoten und krummen Nägeln überwachsene Pfoten auf.

Auftritte in TV-Shows machten den Vierbeiner berühmt. Aus Sicht seiner Besitzerin war Sam trotz aller Hässlichkeit «einfach das Süsseste, was es gibt».

Bilder von Sam:
image.php

image.php


:D :D :D
 
Oben