• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

scp im hintergrund laufen lassen und sich ausloggen, wie?

poi4qwe

Active Member
Themenstarter #1
hi,
ich will scp im hintergrund laufen lassen, mich also nach dem starten des übertragens wieder ausloggen.
ich habe versucht scp blah &, jedoch kann ich dann keine eingaben mehr machen, wie passwort und so weiter!
Wie kann ich im Hintergrund etwas mit scp kopieren lassen/kopiervorgang starten und mich wieder ausloogen (per
ssh eingeloggt).
Danke für die Antworten.
Gruß
Jan
 
#2
@poi4qwe

Wenn du einen Prozess in einer Shell startest, wie scp,
ist der Prozess ein Kindprozess der Shell!
Wenn du den Elternprozess beendest, sterben auch die
Kinder!

Lösung:
Du führst den Prozess "scp" nicht aus, sondern ein Dämon,
also ein Hintergrundprozess!
Ich würde ersteinmal den scp-Prozess an den cron-Dämon
übergeben ;-)

MfG
Robert
 

Dustin

DAU & TechnoDJ
#3
Noch einfacher: Benutze Screen.

Screen erlaubt dir Seassions beim logout zu detatchend, was soviel bedeutet wie alles was "im" screen läuft (mehrere terminals) läuft auch
noch wenn du dich ausgelogt hast. WELCHES Programm läuft, spielt dabei keine Rolle. (IRC Client, John oder auch scp)
 
#4
hi,

nohup(1) tut's in dem fall auch.

und passwords.. naja, du scheint's das oefters zu machen.. also lieber mit
keys arbeiten (man ssh-keygen)

HTH,