• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

sddm nach Installation englisch

R

ralli

Guest
Themenstarter #1
Ich bin mal einer Empfehlung gefolgt und habe den Loginmanager von KDE sddm installiert.

In die rc.conf habe ich eingetragen:

Code:
sddm_enable="YES"
sddm_lang=de_DE.UTF-8
Leider ist mein Layout us, auch das Tastaturlayout. Was mache ich noch falsch?
 
H

holgerw

Guest
Themenstarter #5
Damit wäre ich vorsichtig. Bei mir verschwinden dann im SDDM die Texte im beim Login. Bei mir reichen die Angaben in der rc.conf.
Hallo,

hast Du zufällig eine Grafikkarte von Intel?

Das witzige ist nämlich, dass ich bei Intelgrafik diesen Effekt habe, und beim krunner ist es mit der Schrift wie bei Ottos Witz zur friesischen Fahne, weißes Wappen auf weißem Hintergrund.
Mit Nvidia hingegen ist es in Ordnung.
Wäre aber irgendwie komisch, wenn es auch mit dem export LANG Eintrag in der /etc/profile zusammen hinge, was ich übrigens aus einem Howto übernommen habe.
Das werde ich ohne den Eintrag unter FreeBSD mal bei meinem neuen Notebook mit Intel GPU testen.
 
R

ralli

Guest
Themenstarter #6
Danke euch Allen. Ich habe noch die input.conf angelegt, das reichte, ein Eintrag in die /etc/profile war nicht notwendig bei mir.
 
R

ralli

Guest
Themenstarter #8
Achtung!

Die Anlegung der input.conf ist aber nicht zwingend erforderlich. Alternativ kann eine deutsche Lokalisation auch konfiguriert werden:

Systemeinstellungen - Rubrik Persönliche Informationen - Regionaleinstellungen

Sprachen hinzufügen: Auswahl deutsch

Eingabegeräte - Tastatur - Reiter Belegungen

Markiere Belegungen einrichten

Rechner neu starten

alles deutsch, auch ohne input.conf
 
H

holgerw

Guest
Themenstarter #9
Achtung!

Die Anlegung der input.conf ist aber nicht zwingend erforderlich. Alternativ kann eine deutsche Lokalisation auch konfiguriert werden:

Systemeinstellungen - Rubrik Persönliche Informationen - Regionaleinstellungen

Sprachen hinzufügen: Auswahl deutsch

Eingabegeräte - Tastatur - Reiter Belegungen

Markiere Belegungen einrichten

Rechner neu starten

alles deutsch, auch ohne input.conf
Aber wenn Du bei der Passworteingabe des sddm Sonderzeichen hast, wirst Du Dich bei Deiner Lösung wundern.
Die greift nämlich erst nach der Anmeldung in Plasma5.
 
R

ralli

Guest
Themenstarter #10
Aber wenn Du bei der Passworteingabe des sddm Sonderzeichen hast, wirst Du Dich bei Deiner Lösung wundern.
Die greift nämlich erst nach der Anmeldung in Plasma5.
Das habe ich weder bedacht noch gewußt. Aber letztendlich darf und kann ja jeder selbst entscheiden, welche Methode er bevorzugt. Im übrigen habe ich in meinem Leben schon einige Fehler gemacht, aber Sonderzeichen in einem Passwort zu verwenden, insbesondere äöüß, war ganz gewiß nicht dabei. Ich käme auch nicht im Ansatz darauf, das zu machen.

Trotzdem vielen Dank für den Hinweis.:)
 
#11
Es sind ja nicht nur Sondernzeichen, sondern auch z und y sind vermutlich vertauscht und einige Sonderzeichen wie z.B. die Klammern usw. liegen auch auf anderen Tasten.
 
R

ralli

Guest
Themenstarter #12
Es sind ja nicht nur Sondernzeichen, sondern auch z und y sind vermutlich vertauscht und einige Sonderzeichen wie z.B. die Klammern usw. liegen auch auf anderen Tasten.
Ja, das stimmt, ich gebe mich geschlagen, zumindest, was die vertauschten Buchstaben z und y angeht. Das wäre dann wirklich problematisch. Also es bleibt bei der input.conf, ich habe mich geirrt und bedauer das. Und ändere meine Dokumentation für KDE.