• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Serielles Terminal an NetBSD 8.1

Themenstarter #1
Hallo zusammen!

Ich versuche gerade erfolglos, serielle Terminals an einer NetBSD 8.1 Maschine zum Laufen zu bringen.

Dmesg zeigt, dass das System die seriellen Schnittstellen findet. In /etc/ttys habe ich beispielsweise eingetragen: tty00 "/usr/libexec/getty std.9600" vt220 on local. Danach ein "kill -s HUP 1". Leider bekomme ich keinen Login-Prompt an dem Terminal. Ich habe dann in der /etc/gettydefs einen neuen Eintrag erstellt, in der ich is und os auf 9600 gesetzt habe und in /etc/ttys diesen Eintrag referenziert. Wieder kein Login-Prompt. Übrigens erscheint in keinem Logfile eine Fehlermeldung. Nur eben auch kein Login-Prompt auf dem Terminal...

Vielleicht hat ja hier noch jemand eine Idee, was da falsch läuft.

Danke schonmal!
 
Themenstarter #3
Danke, aber tty00 passt bei NetBSD schon.

Trotzdem hat sich meine Frage erledigt. Anders als ich es in den Dokus las, reicht es wohl nicht, dem init-Prozess ein HUP zu senden. Nach einem Reboot sind die Login-Prompts endlich da, und das Einloggen funktioniert auch...

Kann/muss man ein Thema hier schliessen, wenn es erledigt ist, und wenn ja, wie?

V.