• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Sylpheed - Mail mit smime.p7s

serie300

Well-Known Member
Themenstarter #1
Guten Abend,

kennst sich jemand mit Sylpheed aus den Ports aus? Ich habe eine Mail mit einem smime.7ps bekommen und bekomme dann im Terminal aus dem sylpheed gestartet wurde

Wenn Sie vollstÀndiges Vertrauen haben, daÃJa
Abbrechen
Nein
[jan]? j
Bitte prÃŒfen Sie, daÃKorrekt
Abbrechen
Falsch
[kaf]?


Was will sylpheed - ich nehme an es kann das Zertifikat nicht verifizieren. Aber warum kommt das im Terminal?

Serie300
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#2
Das ist nicht Sylpheed selbst, was du dort siehst. Sylpheed startet ein Hilfsprogramm, was seine Ausgabe ins Terminal ausgibt. Das könnte Pinetry sein, was aus irgendwelchen Gründen die Terminal-Variante statt einer der GUI-Varianten wählt.
 
#3
Das ist nicht Sylpheed selbst, was du dort siehst. Sylpheed startet ein Hilfsprogramm, was seine Ausgabe ins Terminal ausgibt. Das könnte Pinetry sein, was aus irgendwelchen Gründen die Terminal-Variante statt einer der GUI-Varianten wählt.
Das kann man definieren: ~/.gnupg/gpg-agent.conf mit folgendem Inhalt:
Code:
pinentry-program /usr/local/bin/pinentry-gtk-2
no-grab
default-cache-ttl 1800
Natürlich kann man statt gtk-2 entsprechend installierte Alternativen verwenden (curses, fltk, gnome3, qt4, qt5, tty).

HTH
 

serie300

Well-Known Member
Themenstarter #4
Danke für die Info
Habe ein Anhakkästchen "Ergebnis der Signaturprüfung in POPUP Fenster ..." in den Einstellungen von sylpheed gefunden. Dann bekomm ich ein Pop-Up

Serie300