/targetroot - wozu?

berni51

OpenBSD user & NetBSD newbie
Welchen Sinn und Zweck hat das Verzeichnis /targetroot?
Wird das beim Aufruf von sysinstall erstellt und danach nicht mehr genutzt?

Das fragt sich
Berni
 

franco98

NetBSDler aus Leidenschaft
@berni51
Ja.

Da ich zum Installieren (siehe Thread) /mnt bzw. /mnt2 benutze habe ich es nicht als Verzeichnis. Es erfüllt aber den gleichen Zweck. Es wird zum Einhängen der Partitionen beim Setup einmalig gebraucht, später ist es m.W. nicht mehr nötig. Sysinstall benutze ich nie.

Bleib gesund, Gruß Franco!

Siehe auch... https://wiki.netbsd.org/users/spz/moderndisk/
 

berni51

OpenBSD user & NetBSD newbie
Vielen Dank. Bei mir enthält /targetroot /usr/pkgsrc, so dass ich darüber wohl Programme aus den Quellen erzeugen kann.

Alles Gute nach Leipzig und bleib auch Du gesund.

Berni
 

berni51

OpenBSD user & NetBSD newbie
Ja, so ist es wohl zustande gekommen.
Ich lass es mal stehen, vielleicht will oder muss ich ja doch mal irgend was bauen.
Danke für die Erhellung!
 
Oben