• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

There are errors in a meta info for ORBit-0.5.17_5

bluebyte

Euer Merkwürden hier
Themenstarter #1
Also ich weis nicht, was der jetzt von mir genau will. Habe eben mal die neuen Ports mit csup gezogen undwollte ein Portupgrade durchlaufen lassen. Was aus irgend einen Grund nicht passiert.

Code:
reddevil# pkgdb -F
--->  Checking the package registry database
reddevil# portupgrade -an | tee upgrade.txt
** There are errors in a meta info for ORBit-0.5.17_5
** Run 'pkgdb -F' to interactively fix them.
--->  Session started at: Sat, 19 Feb 2011 11:19:13 +0100
--->  Session ended at: Sat, 19 Feb 2011 11:19:16 +0100 (consumed 00:00:02)
reddevil# pkgdb -F
--->  Checking the package registry database
reddevil# portupgrade -an | tee upgrade.txt
** There are errors in a meta info for ORBit-0.5.17_5
** Run 'pkgdb -F' to interactively fix them.
--->  Session started at: Sat, 19 Feb 2011 11:25:34 +0100
--->  Session ended at: Sat, 19 Feb 2011 11:25:36 +0100 (consumed 00:00:02)
reddevil#
Irgendwo steckt der Wurm drinn, aber keinen Schimmer wo der drinn sein soll.
Soll ich etwa ORBit neu bauen oder wie? In der /usr/ports/UPDATING ist da auch nix zu lesen von, da stammt der letzte Eintrag vom 09.02.2011 über testlink.

Hat jemand das selbe Problem oder bin ich wiedermal, wie immer der Einzige mit so einen Epischen wenn nicht gar Legendären Fehler. Würde doch mal in WoW die Drops so gut ausfallen, wären meine Chars allesammt Legndärer und Epischer Natur. :ugly:
 

bluebyte

Euer Merkwürden hier
Themenstarter #3
Danke dir Fusselbär,

leider keinen erfolg, aber ich Trottel hatte in der /etc/make.conf wiedermal was rumgestellt. Hab da ne Jail gebaut, die nach /tmp/myboot umgestellt.

Code:
DESTDIR=/tmp/myboot
Dieser Eintrag war der Übeltäter. da kann es nicht funktionieren. Einfach vergessen diesen Eintag aus zu kommentieren bzw zu löschen.

Und für so eine Lapalie musste ich extra das Forum bemühen. Aber wie sagt man so schön, man sieht den Wald vor lauter Bäumen nicht.