Touchpad problem

Siphinitan

New Member
Hallo Unixfreunde,

ich hab mir OpenBSD 4.7 auf meinen MSI Wind U100 installiert, was soweit alles wunderbar funktioniert hat. Sobald ich allerdings KDE oder Gnome, beim Booten gestartet hab, ging mein Touchpad nicht mehr, bzw der Mauszeiger flutscht rasend schnell nach rechts und schnellt dort nur noch sehr willkürlich von oben nach unten und zurück...
Wenn ich eine USB-Maus anschließe funktioniert diese, und wenn ich KDE wieder aus der rc.local lösche, funktioniert mit fvwm auch mein touchpad wieder.
Mit 4.6 hatte ich damit überhaupt keine Probleme.
Ich hoffe irgendjemand hier weis mir zu helfen.

Vielen Dank schonmal
Siphi
 
Oben