Verständnisfrage zu ZFS Speicherplatz-/Verbrauch

rakso

Well-Known Member
Hallo,
ich habe da eine Verständnisfrage zum Speicherplatz.

zfs list zeigt free = 1.22T an
tank10TBnas1 24.7T 1.22T

bei zpool list 3.47T
tank10TBnas1 45.2T 41.8T 3.47T

Nach welchem Wert kann ich gehen? Was ist der Unterschied?

Danke und Grüße!
 

mr44er

moderater Moderator
Teammitglied
Du kannst dir mit brutto/netto eine Eselsbrücke bauen, wenn dir das geläufiger ist.

zpool list = Gesamtkapazität aller Platten addiert (gesamtes Bruttogehalt in einen Topf / Pool)
zfs list = was belegt ist und was du noch rausbekommst (Redundanz 'kostet' Speicherplatz und die Datasets zeigen die Positionen, so man denn mehrere hat)

Was unabhängig von ZFS immer geht: df -h
 

rakso

Well-Known Member
vielen Dank euch! Also zfs list und df -h sind dann das Mittel der Wahl - d.h. ich muss nun dringend ne Schippe drauflegen :D
 

turrican

Well-Known Member
Noch ne Faustregel: am Besten die Pools nie mehr als 80% vollschreiben, das Copy-on-Write möchte vereinfacht gesagt immer gern Daten (z.B.) bei Änderung neu schreiben können und benötigt deshalb freien Platz;
Funktionieren tuts natürlich auch jenseits der 80% noch, keine Sorge.
 

SolarCatcher

Well-Known Member
Was unabhängig von ZFS immer geht: df -h
Ich glaube, diese Annahme ist gefährlich, weil df bei ZFS weder die Compression berücksichtigt, noch Snapshots oder ähnliches kennt. Oder ist das mittlerweile drin?

Oracle's Artikel zu ZFS Disk Space Accounting sagt dazu:
When you compare the space consumption that is reported by the df command with the zfs list command, consider that df is reporting the pool size and not just file system sizes. In addition, df doesn't understand descendent file systems or whether snapshots exist. If any ZFS properties, such as compression and quotas, are set on file systems, reconciling the space consumption that is reported by df might be difficult.
 

mr44er

moderater Moderator
Teammitglied
Jep. USED ist inkl. snapshots. (und Abweichung wegen etwas Verschnitt, blocksize pipapo und die HDD-Hersteller mit Gigabyte vs Gibibyte ->klick mich<-)

Wenn die Kompression gut greift, siehst du das am ehesten ohne snapshots, wenn REFER größer als USED ist.

Beispiel: zfs get available,compression,compressratio meinmegazpool
 
Oben