• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Vorbestellungen für OpenBSD 5.5 aktiviert

mapet

Active OpenBSD User
Themenstarter #1
Letzte Nacht hat Theo die Vorbestellungen für OpenBSD 5.5 freigeschaltet; Erscheinungsdatum wird der 1. Mai 2014 sein. Der wohl gravierendste Unterschied ist, dass das Jahr 2038 Problem gelöst wurde und passend dazu ist das Motto des Releases "Back to the Future". Dadurch ist der Upgradepfad etwas steiniger geworden und einige Dinge zu beachten.

Hier findet sich der zugehörige commit und eine noch unvollständige Liste an Neuerungen ist hier zu finden.

In diesem Release wird bei PF ein neues Queueing eingeführt. Die Regeln sollten überarbeitet werden, da ALTQ basiertes Queueing nun "oldqueue" als Keyword Verwendung findet und mit 5.6 auch nicht mehr unterstützt werden soll. Ebenfalls werden sendmail und Apaches httpd ab 5.6 nicht mehr in Base enthalten sein. Somit sollte man evtl. dieses Release nutzen, sich ggf. mit den Alternativen aus Base wie OpenSMTPd und Nginx zu befassen.
 

mapet

Active OpenBSD User
Themenstarter #3
Hier gibt es ein paar Informationen zu HFSC [1], dem ALTQ Ersatz.

[1] https://calomel.org/pf_hfsc.html
Zum Einen sind die Qualtität der Beiträge auf dieser Seite bestenfalls fragwürdig. Desweiteren ist HFSC kein ALTQ Ersatz sondern wird damit verwendet. Hinzu kommt, dass HFSC auch rausfliegen wird (weil es auf ALTQ aufsetzt), allerdings liegt dem neuen Queueingsubsystem der HFSC Algorithmus zugrunde, allerdings soll die Konfiguration wesentlich einfacher sein.
 

foxit

Moderator
Mitarbeiter
#4
Zum Einen sind die Qualtität der Beiträge auf dieser Seite bestenfalls fragwürdig.
Und das machst du fest an? OK ist off-topic.

Desweiteren ist HFSC kein ALTQ Ersatz sondern wird damit verwendet. Hinzu kommt, dass HFSC auch rausfliegen wird (weil es auf ALTQ aufsetzt), allerdings liegt dem neuen Queueingsubsystem der HFSC Algorithmus zugrunde, allerdings soll die Konfiguration wesentlich einfacher sein.
Ich bezog mich auch eher auf die Implementierung, welche ersetzt wird. War vielleicht undeutlich geschrieben.

Habe noch ein paar Folien gefunden: [1]

[1] http://quigon.bsws.de/papers/2012/eurobsdcon/index.html