W32.Swen.A@mm virus

asg

push it, don´t hype
Nabend.

Eine rein informative Frage. Wieviel von diesen Spam/Wurm/Viren mails mit dem genannten Virus bekommt Ihr eigentlich?
Ich müsste bei mir die Zeiteinheit "5 Minuten" angeben, da in dieser Zeit ca. 10 bis 20 Mails reinkommen.
Da ich meinen postfix so konfiguriert habe das dieser mails mit Windows executables rejected, bzw. einen discard macht, stört das eigentlich nicht weiter (ausser wenn man sich die reject message auf seinen account jagt...).
 

oenone

Well-Known Member
ich hab vor kurzem meinen gesamten mail traffic auf gmx umgeleitet und lasse dort den spam filtern.
meistens sind es wuermer oder viren (oder anderes gezeug)...
mal sehen, wieviel es heute nacht sind, dann kann ich sagen, wieviel pro tag :) bis jetzt sind es 25 stueck mit instgesamt fast 4 mb.

ich hatte aber auch schon schlimmmere tage...

auf bald
oenone
 

XPectIT

the just
Seltsamerweise keinen einzigen Wurm, Virus und nur wenig Spam. Meine Adressen sind wohl nicht so leicht zu "erraten" :)

Gruss
 

asg

push it, don´t hype
Mein Mailserver filtert auch wie blöde, ich glaube das ist gerade der einzige der was zu tun hat. Na, mal sehen wann der Spuk wieder vorbei ist mit dem Biest.
 

Enigma

biogen
Lieber Grunix *g
ich möchte nur sagen das Swen Gibbe ein wirklich beeindruckender Wurm ist mit unnmengen an features,
allerdings verurteile ich selbstverständlich das Spammen.

Zu alledem wird dieser Wurm eh nie wirklich bekannt werden.

Da ich nun nicht schon wieder eine Virengrundsatzdiskussion mit
dir führen will, sollte es nur ein kurzer zwischenruf sein streng nach der Regel jeder darf seine meinung äussern also Verzeih.

Nun noch als perfektes Alibi, ich hatte bisher nur einen gefilterten
was wahrscheinlich damit zu tun hat das ich meine Addy eher privat und nur im kleinen Kreis verwende.

Gruss Sven
 

asg

push it, don´t hype
Hallo Enigma ;-)

Wurm/Virus/Spam. Da mich das DIng unter BSD weder als Virus und Wurm interessiert und mir nichts anhaben kann, ist es für mich Spam. Ekelhafter Spam, den ich glücklicherweise, dank mine_body_check ausfiltern kann.
 

Daniel Seuffert

Well-Known Member
Sorry, hatte leider bis jetzt nur 3, auf allen 4 Kisten. Stimmt irgendwas mit mir nicht??? Spam: 5 Nigerianer pro Monat, sonst nichts. Keine Vergrößerungsoptionen männlicher Körperteile noch sonstwas.
 

I.MC

Watt soll denn hier hin?
Ich habe auf meiner trash-adresse plötzlich ohne Witz so 300 Spam mails überwiegend mit Microsoft Betreff und Tonnen Viren dran. Komischerweise von einem Tag auf den anderen.
Ich ging pennen, und am nächten Morgen waren da 150 mails aufgelaufen mit 17MB. Gut, habe ich halt ne neue Trashadresse angelegt. Und zu dem GMX Spanschutz (wo die Adresse ist), sorry, das wirkt höchstens zu 10%...
Auch ne gute Seite, wenn mich einer nervt richte ich da einfach ne Weiterleitung auf seine Adresse ein *g*. Ok, sowas machen wir dann doch besser nicht.

Gruß, incmc
 

marzl

Well-Known Member
na bisher hab ich wohl glück gehabt.
bei meiner 4 jahre alten adresse kommen pro tag so an die 5-10 nachrichten an, die der virenscanner (groushield) auch alle brav im exchange eliminiert, bzw, den virus durch eine schnuckelige textdatei ersetzt. (jajaja, der exchange is noch historisch bedingt. mal sehn, wann ich den ersetzen kann) :)
 

oenone

Well-Known Member
so, nachdem ich jetzt ein paar (2) tage gmx getestet hab, hier mein urteil:
spamschutz wirkt nicht wirklich. fast 100% geht durch.
der meiste spam kommt zur zeit von mail adressen, die sich als "Microsoft bla bla" ausgeben und sind jeweils 130-160 KB gross.
allein gestern 35 stueck mit insgesamt 7,2 MB.
weiterhin wurden 5 Mails als spam eingeordnet, die von einer Mailingliste kamen.
also hab ich nen filter eingebaut, der alle mails groesser als 120 KB verschiebt und bei meinem mail client die maximum download groesse pro mail auf 100 KB gesetzt.

ist wahrlich nicht gut, aber so hab ich 99% des spams weg ^^
naja, ich werd mir mal demnaechst web.de genauer ansehen.
muss bei mir halt schnell gehen, da ich sehr viel mails bekomme (mailing liste) und die sollten wenn moeglich nicht als spam betrachtet werden.

haette ich ne flatrate, waer das alles kein problem mehr... eigener mailserver eingerichtet und fertig ists (spam mails zurueck an absender).

auf bald
oenone
 

buebo

Well-Known Member
Ich mache im Moment wirklich gute Erfahrungen mit der Kombination aus getmail (zum abholen vom POP3 Account), procmail (zum Filtern nach Kathegorien) und Spamassassin (das afaik auch von GMX benutzt wird). Mein Mailaufkommen liegt so bei 100 Mails täglich, ca 50% davon Spam.

Gruß
buebo

Edit:
Allerdings bin ich noch auf der Suche nach einem Virenfilter der sich auch ohne SMTP ansprechen lässt.
 

oBdA

Well-Known Member
Tach auch!

Spam (hmmm, Schinken), was'n das?!

Ehrlich, komischerweise (und glücklicherweise) bei mir kein Problem, ich krieg' keinen!

Woran das liegt weis ich nicht, so außergewöhnlich sind meine Mailadressen nicht. Ach ja, benutzte auch keinen Filter oder so.

Das Glück ist mit den Doofen, hehe!


hang lost
 

Maledictus

FreeBSD ftw
da kann ich oBdA nur zustimmen, meine hauptadresse bekommt keinen spam, auch ohne filter.
meine müll-adresse wird aber dafür umsomehr zugemüllt :(
naja, dafür isse ja da.
 

asg

push it, don´t hype
Hmm, mir scheint das wenn man einen eigenen mailserver hat, man anfälliger dafür ist, oder das die Provider schon einen Filter laufen haben, von dem keiner was weiss.
 

buebo

Well-Known Member
Ich bekomme auch nur Spam auf bestimmten Adressen, nämlich den alten die auch schon ein paar Jahre Usenet, diverse Online-Einkäufe und ähnliches auf dem Buckel haben. Wirklich verwunderlich ist es also nicht, allerdings will und kann ich den Adressen auch nicht aufgeben.
Übrigens ist auch schon der SMTP Nachfolger in der Mache bzw. Veröffentlicht der es dem Spam zumindest schwerer Machen sollte.

Gruß
buebo
 

Miggo

Well-Known Member
Hab jetzt auch zwei so Viren/Würmer-Mails bekommen. Was mich allerdings wundert ist, dass bei beiden im "TO" irgendeine Adresse stand, die mit meiner E-Mail Addy überhaupt nichts zu tun hat. Einmal @support.msdn.net und einmal @homedomain.com (hab eine web.de Adresse). Beide stammen laut Header zwar vom gleichen Rechner, aber sollte nicht zumindest im To meine Adresse stehen, damit die Mail bei mir ankommt?
 
Oben