• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

webdav mounten

ralli

OpenBSD Fanboy
Themenstarter #1
Hallo @marcel, Du bist doch unser Experte fürs mounten:) .....

wenn ich xfce oder einen der anderen großen Desktops installiere, kann ich bequem mit thunar, pcmanfm, dolphin oder nautilus auf das webdav Protokoll zugreifen. Arbeite ich mit einem Windowmanager, gelingt mir das immer noch nicht. Frage:

Welche Pakete müssen installiert sein, um das auch außerhalb der Desktop Systeme zu gewährleisten? Ich habe bisher wohl die Pakete

fusefs-gnome-vfs-0.1_7 Interface between FUSE and the Gnome VFS 2.0
fusefs-libs-2.9.5 FUSE allows filesystem implementation in
gvfs-1.26.3_7 GNOME virtual file system

installiert

und in der /etc/rc.conf eingetragen:

Code:
fusefs_enable="YES"
sowie in der /etc/fstab eingetragen:

Code:
proc   /proc   procfs   rw   0   0
Kannst Du mir weiter helfen?

Grüße

Ralph
 

marcel

Well-Known Member
#2
Hallo @ralli,

wenn ich xfce oder einen der anderen großen Desktops installiere, kann ich bequem mit thunar, pcmanfm, dolphin oder nautilus auf das webdav Protokoll zugreifen. Arbeite ich mit einem Windowmanager, gelingt mir das immer noch nicht. Frage:

Welche Pakete müssen installiert sein, um das auch außerhalb der Desktop Systeme zu gewährleisten? Ich habe bisher wohl die Pakete
Du musst Deine WM-Session wie folgt starten:
Code:
ck-launch-session dbus-launch --exit-with-session openbox-session
openbox-session ist hier entsprechend anzupassen.

Oder Du kannst auch Thunar so
Code:
ck-launch-session dbus-launch --exit-with-session Thunar
aufrufen.
 

ralli

OpenBSD Fanboy
Themenstarter #3
Du musst Deine WM-Session wie folgt starten:
Code:
ck-launch-session dbus-launch --exit-with-session openbox-session
openbox-session ist hier entsprechend anzupassen.

Oder Du kannst auch Thunar so
Code:
ck-launch-session dbus-launch --exit-with-session Thunar
aufrufen.
Freude ..... :), es funktioniert endlich. Danke @marcel, ich war schon am verzeifeln, denn ich schreibe gerade für unser Wiki ein HowTo über Windowmanager und dann kommt demnächst noch ein HowTo über resourcensparende FreeBSD Minimalinstallationen mit Openbox und JWM. Unser Wiki empfehle ich Dir auch für Deine Meisterwerke NomadBSD und DSBMC/DSBMD. Die Einarbeitung ist kinderleicht, wer progammieren kann uns ein wenig HTML kennt, ein Kinderspiel. DSBMC/DSBMD werde ich in meinem HowTo über Minimalinstallation auch berücksichtigen. Ist die letzte Version jetzt reif für den Produktiveinsatz? Und ist die stabile Version bald in den Ports? Ich frage, weil ich ja nicht so der Baumeister bin ..... und gerne Binärpakete benutze.;)
 

marcel

Well-Known Member
#4
Freude ..... :), es funktioniert endlich.
Freut mich :)
Unser Wiki empfehle ich Dir auch für Deine Meisterwerke NomadBSD und DSBMC/DSBMD. Die Einarbeitung ist kinderleicht, wer progammieren kann uns ein wenig HTML kennt, ein Kinderspiel.
Werde ich mir auf jeden Fall mal ansehen.
Ist die letzte Version jetzt reif für den Produktiveinsatz?
Es sieht ganz danach aus. Jedenfalls habe ich bisher keine Beschwerden erhalten.
Und ist die stabile Version bald in den Ports?
Ich arbeite gerade daran.