Wechsel von buildworld & buildkernel auf freebsd-update?

SolarCatcher

Well-Known Member
Ich muss gerade einen neuen Server vorbereiten der demnächst live geht. Ich würde gerne schon FreeBSD 13 drauf legen und frage mich: Kann ich jetzt die Updates mit buildworld und buildkernel machen und dann nach dem Update auf den finalen RELEASE auf freebsd-update umsteigen? Gibt es da irgendetwas zu beachten?
 

SolarCatcher

Well-Known Member
Das ist ja super. Ich dachte, das ginger allerfrühestens mit dem RC's los. Ich musste allerdings eine Weile herumprobieren und fand dann heraus, wie der "Release" heißt. Das freebsd-udpate auf die aktuelle BETA3 geht so:
Code:
freebsd-update upgrade -r 13.0-BETA3
 

stadtkind

Well-Known Member
Das ist ja super. Ich dachte, das ginger allerfrühestens mit dem RC's los. Ich musste allerdings eine Weile herumprobieren und fand dann heraus, wie der "Release" heißt. Das freebsd-udpate auf die aktuelle BETA3 geht so:
Code:
freebsd-update upgrade -r 13.0-BETA3
Der genaue Befehl steht in jeder Announcement Mail, z.B. https://lists.freebsd.org/pipermail/freebsd-stable/2021-February/093151.html

=== Upgrading ===

The freebsd-update(8) utility supports binary upgrades of amd64, i386,
and arm64 systems running earlier FreeBSD releases. Systems running
earlier FreeBSD releases can upgrade as follows:

# freebsd-update upgrade -r 13.0-BETA3
 
Oben