Wunsch-Ports

Reks30

Well-Known Member
Taxbird

Taxbird, wäre eine feine Sache. Wichtig für jeden in Deutschland der Selbstständig ist:

http://www.taxbird.de/

Das wäre mal ein Programm, das eben sehr spezifisch für Deutsche wäre und daher wohl schnell vergessen wird, aber auf der anderen Seite in der entsprechenden Situation (gesetzliche Verpflichtung) enorm wichtig ist.
 

Daniel Seuffert

Well-Known Member
Also ich vermisse das mp3-Ripping-Tool "RipperX", es hat eine schöne GUI, hat alle nötigen Einstellungsfunktionen und ist einfach zu bedienen.


Cabriofahrer: Dein erster Wunsch sei dir erfüllt! Siehe bitte
http://www.freebsd.org/cgi/query-pr.cgi?pr=ports/107493

Mögen viele Wünsche und viele solche Meldungen diesen thread bereichern! :)

Ich verweise gleichmal vorab für alle Leute, die in den Ports mitarbeiten wollen auf folgenden Wiki-Artikel:

http://wiki.bsdforen.de/Helfen_bei_den_FreeBSD_Ports

Die Übersetzungen der manual pages fehlen noch, ich arbeite daran. Wenn alles fertig ist werde ich den OP entsprechend ändern, damit jeder neue Leser Bescheid weiß.
 

cabriofahrer

Well-Known Member
Cabriofahrer: Dein erster Wunsch sei dir erfüllt! Siehe bitte
http://www.freebsd.org/cgi/query-pr.cgi?pr=ports/107493

Mögen viele Wünsche und viele solche Meldungen diesen thread bereichern! :)

Ich verweise gleichmal vorab für alle Leute, die in den Ports mitarbeiten wollen auf folgenden Wiki-Artikel:

http://wiki.bsdforen.de/Helfen_bei_den_FreeBSD_Ports

Die Übersetzungen der manual pages fehlen noch, ich arbeite daran. Wenn alles fertig ist werde ich den OP entsprechend ändern, damit jeder neue Leser Bescheid weiß.

Danke für die Nachricht, doch es scheint noch nicht in den Ports zu sein.
Habe gerade meinen Portstree upgedatet und es ist nicht da.
Wenn ich auf der Freshportsseite den Suchbegriff "ripperx" eingebe, erscheint auch nichts. Also wann wird es drin sein?
 
S

splash

Guest
Wenn er gecheckt wurde und fehlerfrei ist. Aktuell segment fault er noch :D
 

menace

Well-Known Member
Ich weiß nicht so ganz, ob das sinnig ist, aber ginge evtl ein Port für Openoffice der das Paket ohne die ganzen Scheiss Dependencies installiert? Das muss doch auch sauberer gehen als mit pkg_add -f?
 

marzl

Well-Known Member
Ein PORT installiert keine Pakete, sondern kompiliert aus den Sourcen. Und da wirste nicht um die Abhängigkeiten herumkommen. Du kannst dann ein Paket erstellen lassen und das zur weiteren Verwendung irgendwohin abspeichern, dann verringert sich die Anzahl der Abhängigkeiten dramatisch.
 

JiYu

blutiger Anfänger
Wenn wer mal was richtig hartes machen will der kann sichmal librfid und rfdump vornehmen ;)
 

cabriofahrer

Well-Known Member
Also ein port, mit dem man unter FreeBSD die Multimedia-Tasten von Keyboards (z.B. Logitech Desktop Optical), sowie Lautstärkerädchen, Playknopf, u.s.w. nutzen könnte, so daß auch was in den Bildschirm eingeblendet wird, wäre ganz praktisch.
 

Kamikaze

Warrior of Sunlight
So ein Port sollte möglichst zum Window Manager passen. Du müsstest dich also genauer festlegen, was du haben willst.
 

fred123

Well-Known Member
mount_HFS and HFS Plus in FreeBSD

Das hätte ich gern in den Ports.

Der Source liegt http://people.freebsd.org/~yar/hfs/
und lief unter 5.xx fine ;-)

Wenns aus rechtlichen Gründen nicht in die Ports kann, könnte das mal jemand auf die 6.xx anpassen und ausserhalb der Ports vorhalten?

Gruss fred

Ps. So etwas "sollte" schon in der "world" stecken, oder machen die Äpfel da Probleme??
 

FreeBSDuser

Well-Known Member
http://iat.berlios.de/

Hi,

ich hatte eben ein .nrg CD-Image zu brennen und habe mir nrg2iso installiert, und dachte mir davon gibts doch bestimmt mehrere, ja - für CCD (CloneCD) und MDF (Alcohol 120%), aber auf der Homepage eines der Tools war ein Link auf ein neues kombiniertes Tool,

--> http://iat.berlios.de/

IAT , ich habe es leider nicht in den Ports gefunden. Möglicherweise ist es ja nur ein sehr geringer Aufwand der es wert wäre.

Gruß FreeBSDuser :)
 
Oben