• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

XFCE4.10 logout hängt

auge

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hi,

hab mal das png-update gemacht, xfce4.10 hängt sich jetzt beim ersten Logout für ca.20 sekunden auf, dann erscheint das Logout-Menu (logout|restart|shutdown)

Fehlermeldung: xsession-errors
-----------------------------------------------------------------------

(xfce4-session:53631): GLib-WARNING **: GError set over the top of a previous GError or uninitialized memory.
This indicates a bug in someone's code. You must ensure an error is NULL before it's set.
The overwriting error message was: Could not get owner of name 'org.freedesktop.ConsoleKit': no such name

** (xfce4-session:53631): CRITICAL **: dbus_set_g_error: assertion `gerror == NULL || *gerror == NULL' failed
xfce4-session: Querying suspend failed: Could not get owner of name 'org.freedesktop.ConsoleKit': no such name

------------------------------------------------------------------------

Nach erneutem Einlogen funktioniert der Logout sofort, allerdings habe ich jetzt ein (logout|restart|shutdown|suspend|hibernate) menu. suspend und hibernat ausgegraut/ inaktiv
 

Columbo0815

Kaffeemann
Mitarbeiter
#2
Interessant. Bei mir wird seit dem Update auf 4.10 Shutdown/restart gar nicht mehr angezeigt.

Hast du das gesehen und kannst du das mal kontrollieren?
To be able to shutdown or reboot your system, you'll have to add a .pkla file
in /usr/local/etc/polkit-1/localauthority/50-local.d directory. Which looks
like this (replace PUTYOURGROUPHERE by your group):

[Restart]
Identity=unix-group:PUTYOURGROUPHERE
Action=org.freedesktop.consolekit.system.restart
ResultAny=yes
ResultInactive=yes
ResultActive=yes

[Shutdown]
Identity=unix-group:PUTYOURGROUPHERE
Action=org.freedesktop.consolekit.system.stop
ResultAny=yes
ResultInactive=yes
ResultActive=yes
 

auge

Well-Known Member
Themenstarter #3
Hi Columbo...,

ich bin ein kleines Stück weitergekommen.
Man startet XFCE4.10 jetzt mit 'startxfce4 --with-ck-launch', dann bleibt auch nichts "hängen":)
Jetz erschein aber immer das neue 5-Button-Logout-Menü (5blm).
Das .pkla-File zum Stop-Restart brauchte man ja schon unter 4.8, sonst sind die Buttons 'ausgegraut'. Das gleich kann man jetzt mit Upower manchen.

Code:
[Suspend]
Identity=unix-group:auge
Action=org.freedesktop.upower.suspend
ResultAny=no
ResultInactive=no
ResultActive=no

[Hibernate]
Identity=unix-group:auge
Action=org.freedesktop.upower.hibernate
ResultAny=no
ResultInactive=no
ResultActive=no
Ich für meinen Fall habe es nicht aktiviert, sonst drück ich noch versehendlich drauf auf die Sch***e. Wenn jemand eine Idee hat wie man das 5blm wieder loswird, her damit!!!:)

Ich bin seit kurzem in die Welt des Videogucken eingetaucht und habe mir einen 2ten Monitor zugelegt. Funktioniert problemlos.
Mit dem Update auf 4.10 erscheint jedoch immer das xfce-panel (Monitor2) sobald ich einem Fenster im Monitor1 den Focus gebe, obwoh vlc im 'fullscreen' mode läuft (Monitor2)
Um das zu beheben muss ich jetzt beim vlc-start immer 'Always on Top" anklickern.