• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Xlib: Refresh ohne ein Event

Themenstarter #1
Salü Miteinander!

Will ein einfaches Snake (wie bei jedem Natel) mit Xlib programmieren... ist eigentlich nicht schwer. Aber ein Snake muss etwa im Sekundentakt einen Refresh machen. XSendEvent() ist eine Weiterleitung, keine "Ich will ein Expose Event haben". Ich will aber genau ein Expose (oder sonst ein...) Event empfangen wollen... im Sekundentakt.
Hat jemand mal Xlib programmiert und kann weiterhelfen?

greets

[tE]bachi
 
Themenstarter #2
Habs selber rausgefunden...
ist auch mit dem Thread Xlib / Xft Frage: Wie kann ich wieder löschen verbunden.

Mit
Code:
XClearArea(display, w, x, y, width, height, exposures)
      Display *display;
      Window w;
      int x, y;
      unsigned int width, height;
      Bool exposures;
kann ich z.B. jede Sekunde ein Clear der Area oder des Windows und ein Expose Event "erzeugen", da ich im 7 Parameter den Wert auf 'True' setzte.

greets

[tE]bachi