Zeichencode für spezielle Zeichen funktioniert nicht mehr in Libreoffice

cabriofahrer

Well-Known Member
Wenn spezielle Zeichen für andere Sprachen nicht auf der Tastatur vorhanden sind, kann man sich mit bestimmten Zeichencodes weiterhelfen, z.B. "CTRL+Shift+U00F1". Früher hat das auch in Libreoffice funktioniert, seit längerer Zeit aber nicht mehr. In Pluma oder in Firefox nach wie vor kein Problem. Gibt es da vielleicht eine Einstellung, die man jetzt in Libreoffice vorher aktivieren muss?
 

turrican

Well-Known Member
Habs grad in nem LO Calc Sheet (7.0.4.2, allerdings Linux, in Ermangelung eines BSDs in der Nähe) probiert - <CTRL><SHIFT>U00F1 ging sofort, ohne weiteres - es scheint also prinzipiell in LO noch zu funktionieren (sagt natürlich erstmal nichts über das LO in BSD aus)
Fängt ggf dein WM die Tastenkombi <CTRL><SHIFT> schon vor LO ab?
 

midnight

OpenBSD & FreeBSD
Habs herausgefunden. Es funktioniert unter FreeBSD wie unter Windows: Tippe einfach anstelle
Code:
<ctrl+shift+U>00F1
Code:
f1<alt+x>
Fuehrende Nullen koennen entfallen, in diesem Fall ist nicht die Funktionstaste F1 gemeint, sondern die Taste F und danach die Taste 1.
 
Oben