Zeigt her eure Desktops...

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

r0b0

Well-Known Member
Meine aktuelle Workstation.

FreeBSD-5.4 amd64
KDE 3.4.2
OpenOffice 2.0 (< gerade eben zum laufen bekommen:])


 
Zuletzt bearbeitet:

teK

.
Mal was Anderes.
 

Anhänge

  • irssi.png
    irssi.png
    39,2 KB · Aufrufe: 714

pelz

knurrrrrrig
Kamikaze:
Sag mal.... wie hast Du die aterms so schön plaziert?

Hoffentlich bin ich jetzt nicht augescheinlich doof.... ;-)

gruss vom pelz
 

-Daemon-

Well-Known Member
Also, ich will mich hier nun auch mal zu Wort melden. Ist mein erster Post ;)

Hier mal mein ehemaliger KDE 3.1.4, Bertiebssystem war FreeBSD 5.2.1
Es läuft: xconsole, Konsole, KSim, DrScheme

Screenshot_3_640.png
 

simonz

OpenBSD Fanboy
Hier mein Desktop von meinem Thinkpad 600.
OpenBSD 3.7 mit Fluxbox. aterm mit screen drinne und in screen laufen eine zsh, snownews, irssi und mutt.
Das Theme hab ich von Deviantart, find's nur grade nicht mehr :)
 

Anhänge

  • 2005-08-09-153529_1024x768_scrot.png
    2005-08-09-153529_1024x768_scrot.png
    299,9 KB · Aufrufe: 682

teK

.
Das sieht doch ganz ordentlich aus :thumbsup:

Das WP könntest du trotzdem mal hochladen, nachdem google nicht sehr erfolgreich helfen konnte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hierbei handelt es sich um NeXTMail - dem mitgelieferten Mailer von NEXTSTEP und OPENSTEP. GNUmail ist ein ziemlich guter Klon davon.
 

thor

mama said i am a bad boy
mk_schmidt, mach doch mal einen Thread auf und erzähl mehr von deiner Maschine und dem System. Gerne auch im Offtopic-Bereich, sicher sehr interessant, wir hattens von NeXT heute im irc-Channel.
 
Aber gerne doch!:-) Nutze NEXTSTEP/OPENSTEP immer noch sehr gerne. Viele Infos findet ihr auf unserem NeXT-Forum: www.openstep.se und auf der guten Seite von einem Freund, www.shawcomputing.net.

OPENSTEP benutze ich zur Zeit auf einem FSC Scenic xB (PIII) mit 512 MB RAM und einer Matrox G400. WLAN-Anbindung via Bridge. Die meisten Standardanwendungen sind mittlerweile kostenlos erhältlich und ich nutze es immer noch lieber als die meisten anderen System, da die GUI sehr aufgeräumt ist und gerade die Integration der Programme untereinander und mit dem System mehr als gelungen ist. So kann etwa ein Programm Funktionen via "Services" systemweit zur Verfügung stellen. Beispielsweise beherrscht NEXTSTEP/OPENSTEP das jpeg-Format nicht, eine Applikation names ToyViewer schon und siehe da: NeXTMail kann das entsprechende Format darstellen.
Nachteile für die Benutzung bestehen in der Nichtverfügbarkeit von einem halbwegs aktuellen Browser (hole ich via X11), einem Chatprogramm, iCal-Viewer.

Die UNIX-Seite ist eigentlich hoffnungslos überholt, aber mit ein paar Leuten arbeite ich momentan an einer Portierung von wichtigen Paketen wie m4, OpenSSH etc und wir haben schon gute Fortschritte erzielen können (etwa OpenSSH 4.1, GNU m4 1.4.3 etc).

Hmm, was für Infos wären denn noch von Interesse?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben