• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

zenmap nicht mehr in den ports. Gibt es einen Ersatz dafür?

cabriofahrer

Well-Known Member
Themenstarter #3
Ja, das habe ich gesehen. Trotzdem: Warum wird dann nicht auf neuere Version von Python umgestellt? Und python27 ist doch noch in den ports, jedenfalls ist es nach einem pkg upgrade bei mir noch drin:

Code:
# pkg info | grep python
py27-dnspython-1.16.0          DNS toolkit for Python
py36-qt5-dbussupport-5.12.2    Qt event loop support for dbus-python
py37-qt5-dbussupport-5.13.1_1  Qt event loop support for dbus-python
python27-2.7.18                Interpreted object-oriented programming language
python36-3.6.9_3               Interpreted object-oriented programming language
python37-3.7.7                 Interpreted object-oriented programming language
#
Verstehe ich also nicht. Und wichtiger als das: Gibt es nun ein Ersatz-GUI oder nicht?
 

gadean

Well-Known Member
#4
Vermutlich weil man nicht mal eben von python2 auf python3 wechseln kann und die Frage warum man nicht umstellt solltest du wohl den Zenmap Entwicklern stellen. Ich vermute mal du kommst fürs erste nicht drumherum, das Ding von Hand zu bauen/installieren.

ubuntu 20.04 LTS support for zenmap #2022
Zenmap optionally depends on pygtk which depends on libglade which is a python2-gtk2 component not python3-gtk3.
https://forum.manjaro.org/t/no-module-named-gtk-error-while-running-zenmap/35102

Zenmap is not in the ubuntu repository anymore because is not compatible pyhton3-gtk3 we have to wait until they use PyGObject who replace pygtk and is compatible python3.
 

cabriofahrer

Well-Known Member
Themenstarter #5
Ich kann mich noch erinnern, dass jemand mal hier im Forum erwähnte, dass von Python abhängige Ports in der Zukunft vom Verschwinden betroffen sein würden. Das scheint jetzt hier schon mal ein Beispiel zu sein. Und wenn auch Ubuntu, die ungefähr wichtigste Distri davon betroffen ist, kann man vielleicht hoffen, dass das Problem bald gelöst wird.

Na ja, dann muss ich halt lernen, wie man mit der nmap Kommandozeile umgeht. man nmap ist dann der Freund...