• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Zpool auf einzelner 3TB Platte: Nur 732GB verfügbar?

Doalwa

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo zusammen,

ich habe zu Hause auf einem kleinen HP N40L Microserver FreeBSD 10 am laufen.
Das System liegt auf zwei 250GB SATA Platten, welche mittels gmirror gespiegelt werden.
ZFS auf Root-Dateisystemen war zum Zeitpunkt der Inbetriebnahme des Gerätes wohl noch ein größerer Akt, weswegen ich mich damals für gmirror und UFS entschieden habe.

Dann sind noch zwei 2TB Platten verbautet, welche in einem RAIDZ1 laufen.

Vor ein paar Tagen habe ich mir nun eine externe 3TB Festplatte von Seagate besorgt.
Diese wollte ich hernehmen, um in regelmäßigen Abständen Snapshots meines ZPools dort abzulegen.

Ich habe die Platte über ein IcyBox-Gehäuse an einem der USB 2.0 Ports des Servers angeschlossen und mittels

root@n40l:/usr/home/dominik # zpool create backup /dev/da0

ein ZFS-Dateisystem auf der USB-Festplatte angelegt.

Schaue ich mir nun mittels df -h den verfügbaren Speicherplatz auf dem frisch erstellten Volume an, offenbart sich mir absonderliches:

root@n40l:/usr/home/dominik # df -h
Filesystem Size Used Avail Capacity Mounted on
/dev/mirror/gm0s1a 221G 7.9G 196G 4% /
devfs 1.0K 1.0K 0B 100% /dev
data 1.8T 1.4T 350G 81% /data
backup 732G 144K 732G 0% /backup

Hat jemand eine Idee, warum mir hier statt der 3TB an Speicherplatz nur 732GB zur Verfügung stehen?

Vielen Dank vorab,
Dominik
 

yggdrasil

Well-Known Member
#6
Ich nehme mal stark an, dass dein USB-Gehäuse keine 3TB Festplatten verträgt.
Genau dieses. Ist ein häufiges Problem bei Festplattencontrollern, die mit Festplatten über ca. 2,2 TB nicht zurecht kommen. Entweder zeigen die den verfügbaren Platz als 2,2 TB an (weil sie da aufgehört haben zu zählen), oder der Zähler überläuft an dieser Grenze auf 0 und sie zählen nur die restliche Kapazität. Hier also knapp 800GB