• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Zuordnung virtueller Konsolen & Funktionstasten unter X

Vril

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo Leute!
wo und wie wird eigentlich in X die virtuelle Konsole <ALT>F9 zugeordnet?

Ich muesste die auf m Macbook nach F8 umbiegen ... weil die Funktionstasten auf dieser blöden
Taskbar emuliert werden ... und bei FreeBSD unter Parallels defaultmässig nur von F1 bis F8 angezeigt werden
und ich somit nur mit <option>F1 bis <option>F8 switchen kann.
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Mitarbeiter
#2
Das ist eine Kommandozeilenoption, die beim Start an den Server übergeben wird: Xorg :1 vt08 als Beispiel. Wird keine Konsole übergeben, nimmt er laut Manpage "Without this option, Xorg will pick the first available Virtual Terminal that it can locate." Ich würde vermuten (gefährliches Halbwissen), dass es sich irgendwie aus der /etc/ttys ergibt. startx übergibt unter FreeBSD, anders als unter vielen Linuxen, zumindest keine Konsole. Das ist Zeile 125ff in meinem /usr/local/bin/startx.
 

pit234a

Well-Known Member
#4
Ich würde vermuten (gefährliches Halbwissen), dass es sich irgendwie aus der /etc/ttys ergibt.
ich denke, dass das jedenfalls begründetes Halbwissen ist, denn ich starte hier ja auch meinen XDM auf einer bestimmten Konsole:
Code:
console    none                unknown    off secure
ttyv0    "/usr/libexec/getty Pc"        xterm    onifexists secure
ttyv1    "/usr/libexec/getty Pc"        xterm    on  secure
ttyv2    "/usr/libexec/getty Pc"        xterm    on  secure
ttyv3    "/usr/libexec/getty Pc"        xterm    on  secure
ttyv4    "/usr/local/bin/xdm -nodaemon"    xterm    on  secure
also in dem Fall auf F5.
 

Vril

Well-Known Member
Themenstarter #5
Alles klar, Leute .. ein "man xorg" hätte meine Frage also auch beantwortet;-)

Zusammenfassend also:

Entweder xorg mit der entsprechenden option "vt0x" starten - oder
halt in der /etc/ttys die entsprechende ttyvx auskommentieren, da xorg sich die
nächste "freie" -nicht in ttys zugeordnete- automatisch nimmt.

Danke @Yamagi & @pit234a