1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Dringend - Nach pkg upgrade sylpheed - /usr/local/lib/libpangoft2-1.0.so.0: Undefined symbol "FcWeig

Dieses Thema im Forum "FreeBSD - Anwendungen und Ports" wurde erstellt von serie300, 16 Februar 2017 um 19:23 Uhr.

  1. serie300

    serie300 New Member

    Registriert seit:
    6 Februar 2016
    Beiträge:
    17
    pkg upgrade sylpheedHallo

    ich habe auf meinem FreeBSD 10.3 (upgegraded von 10.2) ein "pkg upgrade sylpheed" gemacht.
    Jetzt bekomme ich mindestens bei Firefox und sylpheed

    </usr/local/lib/libpangoft2-1.0.so.0: Undefined symbol "FcWeightFromOpenType">

    Beim Upgrade wurde folgendes gemacht
    ...
    Installed packages to be UPGRADED:
    sylpheed: 3.4.2_2 -> 3.5.1_1
    pango: 1.38.0 -> 1.38.0_1
    cairo: 1.14.6,2 -> 1.14.6_1,2
    gettext-runtime: 0.19.7 -> 0.19.8.1_1
    glib: 2.46.2 -> 2.46.2_4
    curl: 7.43.0_2 -> 7.52.1_1
    gdk-pixbuf2: 2.32.1 -> 2.32.3_1
    gtkspell: 2.0.16_5 -> 2.0.16_6
    mime-support: 3.58 -> 3.59
    ...
    [3/17] Extracting cairo-1.14.6_1,2: 100%
    [4/17] Installing libassuan-2.4.3...
    [4/17] Extracting libassuan-2.4.3: 100%
    [5/17] Upgrading pango from 1.38.0 to 1.38.0_1...
    [5/17] Extracting pango-1.38.0_1: 100%
    rm: /usr/local/lib/pango/1.8.0/modules.cache: No such file or directory
    pkg: DEINSTALL script failed
    [6/17] Upgrading gdk-pixbuf2 from 2.32.1 to 2.32.3_1...
    [6/17] Extracting gdk-pixbuf2-2.32.3_1: 100%
    [7/17] Installing pinentry-tty-1.0.0...
    [7/17] Extracting pinentry-tty-1.0.0: 100%
    [8/17] Installing npth-1.3...
    ...

    Das <DEINSTALL script failed> ist schon mal auffällig

    Da sylpheed und Firefox doch halbwegs wichtige Anwendungen sind -

    Was kann ich tun um wieder eine lauffähige Umgebung zu haben?

    Grüße
    Serie300
     
  2. KobRheTilla

    KobRheTilla used register

    Registriert seit:
    20 Januar 2011
    Beiträge:
    916
    Schau mal, ob du eventuell fontconfig aus Versehen deinstalliert hast oder installiere es nach. Das Symbol ist auf jeden Fall aus dieser Bibliothek.

    Der Fehler mit dem "DEINSTALL script failed" hat keine Relevanz.
    Rob
     
  3. zuglufttier

    zuglufttier Well-Known Member

    Registriert seit:
    2 November 2004
    Beiträge:
    1.588
    Ort:
    Ostfriesland
    Ich persönlich würde auch davon abraten ein einzelnes Paket zu aktualisieren, am besten gleich das gesamte System mit "pkg upgrade".

    Das würde ich hier erstmal probieren, um sicherzustellen, dass es nicht an irgendwelchen veralteten Abhängigkeiten liegt. Eventuell kommen dann auch verlorene Abhängigkeiten wieder ;)
     
  4. serie300

    serie300 New Member

    Registriert seit:
    6 Februar 2016
    Beiträge:
    17
    @KobRheTilla : Danke; habe ein "pkg upgrade fontconfig" ( fontconfig: 2.11.1,1 -> 2.12.1,1 ) gemacht dann ging's.

    So nebenbei zur Diskussion: Bei einer Änderung 2.11 > 2.12 gibt's neue Funkionsaufrufe, die in anderen Bibliotheken gleich genutzt werden. Aus SW Qualitätssicherungssicht finde ich das schon bedenklich. Und das Spielchen hatte ich schon mehrfach, nur daß ich da selber die fehlenden Abhängigkeiten gefunden habe.
    Vielleicht sollte man Programme, die aus Sicherheitsgründen upgedatet werden sollten, statisch linken. Plattenplatz ist billiger als Zeit und Nerven.

    Serie 300
     
  5. pit234a

    pit234a Well-Known Member

    Registriert seit:
    8 Juli 2006
    Beiträge:
    2.662
    Aber pkg upgrade hat eben Schwächen und sollte daher besser nicht auf einzelne Pakete angewendet werden, wie zuglufttier schon sagt. Hättest du nicht ein einzelnes Paket aktualisiert, hättest du wohl auch eher nicht dieses Problem erhalten. Einzelne Pakete im Blick zu halten und nur bei einem bestimmten Bedarf hoch zu rüsten, während der Rest der Installation unbeachtet bleibt, das scheint mir nicht so logisch und außerdem unübersichtlich viel Arbeit. Ist doch viel einfacher, alles in einem Rutsch zu nehmen.