• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Aktueller Inhalt von 0815Chaot

  1. 0815Chaot

    BJC 2100 Drucker

    "Permission denied" heißt, daß der Benutzer, mit dessen Rechten der CUPS-Server läuft, nicht auf den Drucker zugreifen kann. Das hat also nichts mit dem Benutzer zu tun, der den Druckauftrag absendet, denn der greift ja gar nicht direkt auf das Device zu. Näheres dazu hier...
  2. 0815Chaot

    FTP problem

    Wenn du den FTP-Server aus dem Basissystem verwendest, ist /etc/ftpusers die richtige Adresse. Dort stehen alle Benutzer drin, die sich nicht per FTP einloggen dürfen (und aus gutem Grund ist "root" standardmäßig dort aufgeführt). Mach das aber wirklich nur, wenn kein Unbefugter den...
  3. 0815Chaot

    swat will nicht starten

    (Ich gehe im folgenden einfach mal davon aus, daß SWAT den Port 901 benutzt; das steht zumindest so in meiner /etc/services drin.) Keine Ahnung von SWAT, habe ich noch nie benutzt, aber ein paar allgemeine Dinge: Läuft der inetd(8) bei dir? Wenn ja, was passiert, wenn du dich per telnet(1)...
  4. 0815Chaot

    FreeBSD 8.0 CD will nicht botoen auf MacBook

    IA64 ist Itanium, das ist was komplett anderes. Du brauchst amd64. Und eine funktionierende Shift-Taste.
  5. 0815Chaot

    Installation ohne cd / usb

    Die beste Variante dafür ist meiner Meinung nach eine Installation per Netzwerk; bei x86 üblicherweise mittels PXE. Für PXE brauchst du auf irgendeinem anderen Rechner einen DHCP-, einen TFTP- und einen NFS-Server. Entsprechende Howtos sollten sich mit der Suchmaschine deines geringsten...
  6. 0815Chaot

    Kiste läuft heiss und Freebsd forsiert shutdown

    Richtig. Erst der Core2Duo unterstützt EM64T. Andererseits habe ich hier auch einen CoreDuo (ist ein T2300) und der läuft einwandfrei - lange Zeit unter 7.1, nun unter 8.0. Beim längeren Compilieren springt der Lüfter an, aber von Überhitzung keine Spur. Ist allerdings ein FSC-Gerät, kein...
  7. 0815Chaot

    Kiste läuft heiss und Freebsd forsiert shutdown

    Was für eine CPU hast du denn eigentlich?
  8. 0815Chaot

    Roots Shell kaputt. Was nun?

    Der Reboot ist nicht mal nötig (wir sind ja hier nicht bei Windows :p). Einfach die Shell verlassen, dann wird in den Multi-User-Modus weitergebootet.
  9. 0815Chaot

    FreeNAS wird linuxfiziert

    Naja, ein FreeBSD- oder OpenSolaris-basiertes NAS ist eigentlich nicht deswegen interessant, weil es "exotisch" ist, sondern vielmehr, weil es eine brauchbare ZFS-Unterstützung hat. Das Alleinstellungsmerkmal von FreeNAS (funktionierendes ZFS) wird also aufgegeben, um noch ein Linux-basiertes...
  10. 0815Chaot

    Network Manager (pcbsd-netmanager)

    pkg_info -Lx pcbsd-netmanager listet dir auf, welche Dateien von dem Port installiert wurden. Da sollte dann auch was dabei sein, was man ausführen kann.
  11. 0815Chaot

    jvf stellt sich vor

    Entscheidend ist die Technik!!!!11!!elf!
  12. 0815Chaot

    Shell script zur Passwortänderung

    Wenn man die Manpage aufmerksam liest, kann man darauf kommen, daß "mkpasswd" vermutlich irgendwas mit Expect zu tun haben muß. Auf meiner FreeBSD-Kiste habe ich "zufällig" Expect installiert und tatsächlich ist dieses ominöse "mkpasswd" vorhanden: # which mkpasswd /usr/local/bin/mkpasswd #...
  13. 0815Chaot

    Sixxs IPv6 Tunnel bricht zusammen

    Sinnvoller wäre es, den ntpd(8) permanent laufen zu lassen. Je nachdem, wie stark die Abweichung ist, hast du sonst alle 10 Minuten Zeitsprünge, die auch wieder problematisch werden könnten. Bedenke, daß schon 1 Sekunde für einen Rechner eine halbe Ewigkeit ist.
  14. 0815Chaot

    Verkabelung der neuen Wohnung...

    Das Problem tritt also nur auf, wenn über den Switch auf den VDR zugegriffen wird? Dann könnte die Ursache eventuell sein, daß Switch und VDR das Autonegotiation nicht auf die Reihe bekommen. Kannst du die Netzwerkeinstellungen (Geschwindigkeit und insbesondere Duplex) bei dem VDR manuell...
  15. 0815Chaot

    slim + Gnome Shutdown Dialog ?

    Das Problem ist, daß der Window-Manager den Shutdown nicht selbst durchführt, sondern nur dem Login-Manager seinen "Shutdown-Wunsch" mitteilt. Bei den Kombinationen KDM/KDE und GDM/GNOME funktioniert das. Bei anderen Kombinationen gibt es das Problem, daß der Window-Manager nicht weiß, wie er...