• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Aktueller Inhalt von Berufspenner

  1. Berufspenner

    Kernel will nicht übersetzt werden

    Hi@all Ich hab da nen kleinen Rechner auf dem ich nen neuen Kernel zwecks DSL-Support, etc. übersetzen möchte. "make depend" läuft astrein durch, aber ab "make" treten dann vollgende Meldungen auf Leider werde ich im Moment aus den Meldungen nicht schlau und google konnte mir auch nicht so...
  2. Berufspenner

    Cluster: Planung und Durchführung

    Hi@all Ich habe hier 3 etwa identische Rechner (P2, 233-266 MHz, 128-256 MB RAM, etc.) und einen P1, 133 MHz, 32MB, etc. Aus diesen Rechnern würde ich nun gerne zu Lernzwecken einen Cluster bauen. Auf diesem sollen dann die gängigen Serverdienste, bestmöglichst sicher und hochverfügbar...
  3. Berufspenner

    Packete lassen sich nicht aus den Ports installieren

    Hi Man bin ich doof :rolleyes: Da frag ich mich echt, wie ich das hier überlesen konnte => Naja 'df' bringt dann folgendes # df Filesystem 1K-blocks Used Avail Capacity Mounted on /dev/sd0a 2065182 2000936 -39012 102% / Jetzt werde ich erstmal versuchen die zweite...
  4. Berufspenner

    Packete lassen sich nicht aus den Ports installieren

    Hi Mh, hätte nicht gedacht, dass es da dann doch Probleme geben könnte. Naja, ich hab jetzt mal folgendes gemacht in der Hoffnung, dass ich damit einen Stableporttree erhalte:cd /usr ftp ftp://openbsd.bay13.net/pub/OpenBSD/3.4/ports.tar.gz tar xvzf ./ports.tar.gz export...
  5. Berufspenner

    Packete lassen sich nicht aus den Ports installieren

    Hi@all Ich taste mich seit ca. zwei Tagn an OpenBSD heran und hab auf einem älteren Rechner die Version 3.4 installiert. Bis jetzt kam ich auch einigermaßen zurecht, weil ich halt schon ein paar Erfahrungen mit FreeBSD gemacht habe. Nun wollte ich mal eine kleine Testumgebung aufbauen und...
  6. Berufspenner

    Deutsche Installationsanleitung?

    Hi@all Zu 98% sind die meisten dieser "Anleitungstexte" sehr einfach und verständlich fomuliert. Da wird man auch mit geringen Englischkenntnissen und evtl. einem Wörterbuch in der Hand, wenn einige Wörter/Ausdrücke wirklich mal nicht zu verstehen sind, das Ziel unbeschadet erreichen. Cu...
  7. Berufspenner

    DynDns Client

    Hi Das soll jetzt keine Beleidigung oder Ähnliches sein, aber du scheinst mit deinem neuen System total überfordert zu sein und hast aber noch keinen Schritt unternommen, um den entgegen zu kommen. Es empfiehlt sich z.B. mal die NetBSD Seite http://www.netbsd.org/de/ zu studieren oder auch...
  8. Berufspenner

    DynDns Client

    Wohl eher nicht. Das ist eine Binärpacket für Debian GNU/Linux. Das andere File sollte es eher sein. Das ist dann der Quellcode, den du kompilieren musst. Du kannst aber auch gleich den DDClient nehmen. Der iist sogar im NetBSD Portsystem enthalten. Cu André
  9. Berufspenner

    Wieder mal Sport mit dem Pinguin

    Boah, das ist aber gemein...:rolleyes: Cu André
  10. Berufspenner

    Mono unter FreeBSD

    Hi@all Es gibt einen Mono Zweig im Portsystem von FreeBSD http://www.freebsd.org/cgi/ports.cgi?query=mono&stype=all Cu André
  11. Berufspenner

    Bernd das Brot

    "Dernd, das Exhibitionistenbrot" :D ;) Cu André
  12. Berufspenner

    Bernd das Brot

    Genau an den erinnert er mich auch :D Cu André
  13. Berufspenner

    welches bsd nutzt ihr?

    Hi@all Ich wollte mal auf meinem Server ein BSD ausprobieren und da FreeBSD bis jetzt das einzige der Dreien ist, welches einen ordentlich laufenden SMP Support bietet, haute ich FBSD 4.7 auf den Rechner. Nun läuft da FBSD 4.8 drauf und ich bin von der Leistung begeistert. Auf meiner...
  14. Berufspenner

    Verhältnis zwischen *BSD- und Linux-Usern

    Re: Re: Verhältnis zwischen *BSD- und Linux-Usern Ich kann dich beruhigen. Deren (Unsere) Meinung ist nicht negativ. Cu André
  15. Berufspenner

    Verhältnis zwischen *BSD- und Linux-Usern

    Hi@all http://www.daemonology.net/depenguinator/ U.a. obiger Link läßt mich fragen, warum es, eurer Meinung nach, so ein "angespanten" Verhältnis zwischen *BSD und Linux Usern gibt. Die Seiter der Linux User kenne ich schon. Ich möchte sie aber außen vor halten. Also, könnt ihr mir...