Aktueller Inhalt von double-p

  1. double-p

    Frage port forwarding mittels pf.conf

    Ich verstehe APP_IP auf server1 nicht .. was heisst "hinter"? Fix erstmal die logik der 'rdr', das 'nat' ueberuebrigt sich bei reinen Antworten schon wegen stateful.
  2. double-p

    OS übers Netz abfragen

    uname -s
  3. double-p

    Hyper-Threading in Systemen mit hoher Auslastung

    data pump ist meistens "disk bound"
  4. double-p

    Sendmail macht mich wahnsinnig...

    Viel Spass mit UTF-8, MIME-attachments usw.. im Prinzip passt das schon, aber das ist nicht so wirklich das Thema. in4b: ich setze postfix seit 1998 ein - aber hatte auch bis 2015 noch "spezialisierte" sendmail Instanzen. Diese mit Hilfe von einem, der lange bei sendmail Inc unter Vertrag stand...
  5. double-p

    Umfrage: Wer hat IPv6?

    Ich habe viel IPv6 und wir rollen da weiter aus (Firma und privat). Ein Beispiel warum auch unsere Kunden IPv6 wollen: langlaufende ssh/scp/sftp Verbindungen ("DR backup"), das durch diese CGNAT Seuche gestoert wird. Fuer testing der Konfigurationen habe ich auch VMs, die absolut NUR IPv6 koennen.
  6. double-p

    25 years - 6.8 release

    Nunja.. wenn man eine "non-default" installation hat (speziell das Thema disklabel), dann faellt sysupgrade auch mal hin. Daher wird der generische Weg auch weiterhin voll dokumentiert.
  7. double-p

    Entfernung veralteter "OpenBSD" Artikel aus dem Wiki

    - syspatch/sysupgrade sollte da auf jeden Fall dazu kommen - installNN.iso gibt es seit 4.2 - ich seh da auch keinen "Mehrwert" USB.. weiss nicht so recht, v.a. securelevel.
  8. double-p

    25 years - 6.8 release

    Moin! 6.8 steht vor der Tuer (ich weiss noch nicht, wann sie auf geht) und es gibt schonmal den Releasesong mit einigen Anmerkungen von Theo zu 25 Jahren OpenBSD. http://www.openbsd.org/lyrics.html#68 Neues in 6.8 wie immer: https://www.openbsd.org/68.html Highlight ist wohl arch 'powerpc64'...
  9. double-p

    BSD auf 486er... ;)

    OpenBSD sollte reinpassen, aber kernel-relinking (beim reboot) braucht wahrscheinlich schon swap. Hatte bisher meine vagrant-VMs immer mit 64MB gehabt (network testing) und erst seit KARL auf 128 gestellt.
  10. double-p

    iked - nur bestimmte Verbindungen (flows/sad) abbauen

    Da kenne ich iked zu wenig, aber generell ist das auch kein Problem. anhand der i/rcookies weiss der jeweilige Peer, welche SA zu verwenden ist. Das wird auch beim re-keying so verwendet, da hast Du pro tunnel auch zwei SA paerchen in der zeit zwischen soft+hard timeout.
  11. double-p

    iked - nur bestimmte Verbindungen (flows/sad) abbauen

    `ipsecctl -F` ist was zum manuellen aufraeumen, aber nicht normales Vorgehen. Wenn Du auf einem der Hosts iked stoppst, sollte er auch DELETE notifications an den Server schicken. So mit einzel-configs wie zu isakmpd Zeiten geht mit iked leider nicht.
  12. double-p

    BSD Entscheidung

    "Oder".. geh doch
  13. double-p

    FreeBSD Videos (youtube)

    BSDCan: vereinzelt haben die Leute das selber hochgeladen, der "offizielle" Upload soll bis Ende des Monats kommen.
  14. double-p

    ksh: go: not found

    Einzige Idee gerade, Du hast "go" mit in PATH? Statt "/home/$USER/goroot/bin" also "/home/$USER/goroot/bin/go"?
  15. double-p

    iked Probleme nach update von 6.6 --> 6.7

    oeh.. overlap. nicht gut. (und beide seiten 6.7?)
Oben