Aktueller Inhalt von stadtkind

  1. S

    FreeBSD 13.1 hängt bei großen Schreibvorgängen

    Du kopierst die großen Dateien mit mc? Ist es immer noch langsam wenn du sie mit cp/rsync/o.ä. kopierst?
  2. S

    FreeBSD 13.1 hängt bei großen Schreibvorgängen

    Du könntest auch mal hotkernel ausführen wenn es wieder langsam ist, siehe https://docs.freebsd.org/en/books/handbook/dtrace/
  3. S

    *NIX Systeme?

    Heute ja, um 2000 rum eher nicht. Microsoft mit Windows NT und Linux sind um die Zeit an FreeBSD mit ihrem SMP Support vorbei gezogen. Mit FreeBSD 5.0 sollte das anders werden, aber die ganzen 5er Releases von FreeBSD wollte am Ende keiner benutzen (siehe z.B...
  4. S

    *NIX Systeme?

    Ich kann ja mal von meiner Erfahrung mit Solaris berichten. Wir hatten damals noch Solaris bei uns im Unternehmen im Einsatz und ich gehörte zur Truppe, die alle Solaris Server inkl. OS gemanaged hat (sprich Zugriff auf support.oracle.com). Ich habe also alle Updates für Solaris 11 einfach mit...
  5. S

    *NIX Systeme?

    Gibts keine Intel/AMD CPUs mehr bei dir? ;) https://vmssoftware.com/about/openvmsx86/
  6. S

    *NIX Systeme?

    Solaris ist kein "waschechtes" UNIX(R) mehr... Siehe den Tweet von @alanc EDIT: und "free" ist Oracle Solaris auch nicht
  7. S

    Wayland : Was für ein Trauerspiel

    Fedora 36 wird im April auch mit Wayland/Nvidia per Default kommen. https://fedoraproject.org/wiki/Changes/WaylandByDefaultOnNVIDIA
  8. S

    Abschied von NetBSD

    Wer sie unbedingt will findet sie in pkgsrc-wip Da gibt']https://pkgsrc.se/wip/sddm https://pkgsrc.se/wip/lightdm Und was meinst du mit automatisch mounten? Bei NetBSD gibts auch den automountd/autofs...
  9. S

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Und jetzt sind auch aktuelle ISO und USB Images verfügbar. https://blogs.oracle.com/solaris/post/oracle-solaris-114-cbe-downloads-available
  10. S

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Gibt es, siehe https://sfe.opencsw.org/quickrepolinks; du kannst das Repo unter http://sfe.opencsw.org/localhosts12/en/catalog.shtml durchsuchen.
  11. S

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Ich versuchs auch mal: DTrace (bei macOS Xcode Instruments ist es wohl raus, bei FreeBSD gefühlt auch eher nur halbherzig gepflegt und bei Linux nie wirklich angekommen [es gibt wohl einen Port bei Oracle Linux; aber die Zukunft dort ist bpf]) ZFS (bei Solaris zuerst mit ZFScrypto und auch die...
  12. S

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Also wenn ich https://www.quora.com/What-goes-into-making-an-OS-to-be-Unix-compliant-certified richtig gelesen habe, ist OS X "nur" UNIX(R) zertifiziert weil damals einer vom Marketing nicht aufgepasst und die OS X Server Webseite (u.a.) mit UNIX Logos vollgepflastert hat und Apple nicht die...
  13. S

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Für uns Normalos gilt das mit Sicherheit, aber irgendwelche Corps und Agencies müssen anscheinend immer noch Solaris als Desktop zu benutzen. Sonst würde Oracle nicht so einen Aufwand machen um Firefox (der brauchte ja irgendwann Rust zum bauen, und Solaris ist bei RustTier3), GNOME3 und anderes...
  14. S

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Der Support für 82557, 82558 und 82559 Intel NIC Chips wurde mit 11.4 entfernt. Genau wie viele anderer ältere Treiber. Siehe End of Feature Notices for Oracle Solaris 11. Wer vorher wissen will ob die Hardware supported ist, könnte z.B. in der HCL gucken. Oder in den Device and Network...
  15. S

    Solaris 11.4 Updates für Privat/Entwickler verfügbar

    Solaris 11.4 für Privatanwender und Entwickler bekommt jetzt wieder regelmäßige Updates: Es ist das erste Update für das im August 2018 erschienene Solaris 11.4 das ohne einen kostenpflichtigen Oracle-Supportvertrag verfügbar gemacht wurde. Weitere Updates sollen folgen. Man kann nun also auch...
Oben