• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Aktueller Inhalt von wernerm

  1. wernerm

    Interesse an FreeBSD rückläufig? Schwächen und Stärken von FreeBSD.

    Moin, für mich ist die Einfachheit an manchen Stellen das Entscheidende an FreeBSD. Ich will eine rc.conf und nicht irgendeinen modernen in C gegossenen Egotrip. Ich will auch nicht ein Rechenzentrum voller Server "deployen" sondern per iocage mal in abgeschotteter Umgebung einen minio Server...
  2. wernerm

    Welche DE's funktionieren überhaupt richtig?

    Moin Cabriofahrer, Was war denn das xfce Update Problem? Hat bei mir bislang alle Updates bestens mitgemacht und - wichtiger noch: wer braucht mehr als das mittlerweile nette xfce. Man kann damit prima eine Shell starten Im Ernst: für coole Desktops: Linux. Oder ein Mac. Sacht Werner
  3. wernerm

    bridging Rätsel

    Liebe Helfershelfer, der Schlag auf den Hut hat mich weitergebracht. Danke dafür. By the way, das " war es nicht. Aber das die zweite Zeile die erste kaputtet, das war mir nicht klar. Und dann ist mir eingefallen, dass es keine gute Idee sein könnte, die lauschende Bridge mit einer IP Adresse...
  4. wernerm

    bridging Rätsel

    hab gerade entdeckt, dass das mein zweiter Beitrag hier ist. Schon ist mein Gewissen rein und ich bin in froher Erwartung von sachkundigen Antworten :cool:
  5. wernerm

    bridging Rätsel

    Liebe BSD Gemeinde, es ist eigentlich sehr unelegant, als ersten Beitrag eine lästige Frage zu stellen -aber mir kreist der Hut und ich brauche einen Schlag drauf, damit es weitergeht. Kurz gesagt: ich möchte eine transparente bridge auf einem Notebook haben. re0 ist Ethernet links, ue0 (ein...
  6. wernerm

    Buchempfehlung für die Freizeit

    Die drei Sonnen. Und die beiden folgenden Bände der Trilogie. Hat in der Summe alles getoppt, was ich an SF gelesen habe. Liu Cixin heißt der grossartige Verfasser. Den Anhalter nehme ich selbstverständlich aus. Alle fünf Bände der Trilogie. Das ist ja nicht SF, das ist Weltanschauung.