• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Aktueller Inhalt von Yamagi

  1. Yamagi

    ZFS Installation jetzt mit RAID10 möglich

    Wobei die langen Scrub- und Resilver-Zeiten sich mit dem neuen Scrub-Code ab ich meine FreeBSD 12.0 für RAID-Z auch sehr relativiert haben.
  2. Yamagi

    Kernel mit device cy bauen

    Machbar ist es sicherlich. Bruce schrieb ja, dass es nur knappe 300 Zeilen sind. Aber ich fürchte, dass man dafür schon etwas C können muss und - das ist sicher die größere Hürde - sich mit den Innereien des FreeBSD TTY-Layers auskennen muss.
  3. Yamagi

    Kernel mit device cy bauen

    Ich fürchte, das kannst du vergessen. cy(4) wurde nie auf den neuen, mit FreeBSD 8.0 eingeführten TTY-Layer portiert und dann folgerichtig entfernt: https://svnweb.freebsd.org/base?view=revision&revision=317446 Später wurde er auf Bitten von Bruce Evans wieder eingefügt, er schrieb, dass er...
  4. Yamagi

    ZFS Installation jetzt mit RAID10 möglich

    RAID-Z ist auch möglich. Wenn man von größeren Pools booten will, muss nur das BIOS alle Platten sehen. Und gerade ältere BIOSe aus der Vor-UEFI-Zeit begrenzen oft auf die ersten 8 Festplatten. Wenn das BIOS noch Floppycontroller sieht, sind es meist sogar nur 6.
  5. Yamagi

    Sound nur nach jedem x-ten Reboot

    Außer man gibt -f mit: pkg remove -f pulseaudio
  6. Yamagi

    Sound nur nach jedem x-ten Reboot

    Es sieht in beiden Fällen alles gut aus. Eine Theorie wäre noch: Der Soundchip selbst ist völlig okay und spielt die Musik sauber ab. Aber der Digital->Analog-Wandler ist nicht initialisiert und daher hörst du nichts. Ich habe gerade einmal in die Änderungen zwischen 12.0 und 12.1 geschaut. Da...
  7. Yamagi

    NomadBSD als Desktop FreeBSD

    Die guten Broadcom-WLAN-Karten... Broadcoms Support freier Systeme war immer durchwachsen, unter Linux ging es leidlich und unter den BSDs niemals so wirklich. Normalerweise würde ich raten die Karte auszutauschen, aber das wird bei einem Macbook schwer. Du könntest es stattdessen mit einem...
  8. Yamagi

    Xen

    I/O lässt sich unter FreeBSD mit Ressource Limits begrenzen: https://www.freebsd.org/cgi/man.cgi?query=rctl
  9. Yamagi

    Sound nur nach jedem x-ten Reboot

    Du hast Fastboot fast sicher eingeschaltet, weil die meisten Mainboard-Hersteller es in Standardeinstellung einschalten. Bei Fastboot spart er sich einen Teil der Hardwareinitialierung, das kann Nebenwirkungen haben. Du müsstest es also ausschalten.
  10. Yamagi

    Sound nur nach jedem x-ten Reboot

    Wenn ich es richtig verstehe rebootest du einfach nur, wenn du keinen Ton hast. Kannst du mal probieren: Komplett runterfahren Strom trennen 120 Sekunden warten Strom wieder rein und einschalten Wenn der Ton danach geht, nimmt das UEFI Abkürzungen und initialisiert den Soundchip nicht...
  11. Yamagi

    FreeBSD Gaming Thread

    Moment: Ich habe nicht nicht gesagt, das X11 generell und X.org eine Zukunft haben. Falls es oben nicht deutlich genug war, die ganze X-Suppe soll bitte so schnell wie möglich in Höllenflammen vergehen. Ich habe gesagt, dass Wayland weder X11, noch X.org in absehbarerer Zukunft, wahrscheinlich...
  12. Yamagi

    Mehrere Fragen zu Networking bei VNET Jails

    Hier ist dein Denkfehler. Also: Eine Bridge verhält sich (im Großen und Ganzen) wie ein Switch. Wenn du die epair-Interfaces der vnet-Jails mit der NIC des Hosts per Bridge verbindest, werden die epair-Interfaces ein Teil des großen Hetznernetzes. Die Pakete laufen dann vom epair-Interface des...
  13. Yamagi

    distrowatch läuft nun auf FreeBSD

    Unabhängig aller technsichen Aspekte ist systemd das / der Trump der Linuxwelt. Entweder man ist dafür oder dagegen, dazwischen gibt es nicht. In der Folge spaltet es die Community, vergiftet das Klima, macht jede zivilisierte Diskussion schwer bis unmöglich, etc.
  14. Yamagi

    exFAT auch für FreeBSD ohne Fuse?

    Zumindest ist der Port mit "LICENSE_RESTRICTED" markiert. Eigentlich ist das normale GPL2. Also wahrscheinlich wegen dem Patent.
  15. Yamagi

    exFAT auch für FreeBSD ohne Fuse?

    Meine Nikon Z6 formatiert Karten immer auf exFAT, es gibt keine Option es umzustellen. Man kann sie allerdings extern auf FAT32 formatieren und die Kamera beschreibt sie anstandslos. Solange man nur fotografiert, ist das völlig okay und problemlos. Wenn man sich allerdings mit Video beschäftigt...