• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Aktueller Inhalt von berni51

  1. berni51

    OpenBSD 6.7--- Wann?

    Wie gewohnt (toi-toi-toi) ein völlig problemloses Update. Das hat keiner so schön und einfach gelöst wie OpenBSD, finde ich. Mal wieder hoch die Daumen!
  2. berni51

    CDE kompiliert wieder auf NetBSD

    Oh Mann, jetzt hab ich gerade mühsam Openwindow, also den olvwm, unter NetBSD ans Laufen gekriegt, da kommt schon die nächste Verlockung. Ich warte aber noch auf einen völlig verregneten Tag .... :o
  3. berni51

    resize_ffs - Partition vergrößern?

    Danke für die Anregungen, in diese Richtung hab ich gar nicht gedacht - klarer Fall von Tunnelblick. Ich mach mal einen speed test von SD und SSD.
  4. berni51

    resize_ffs - Partition vergrößern?

    Hallo, ich hab mir auf einem alten Asus eeePC 701 ein NetBSD 9.0 installiert. Ist ja ein flottes OS und für den schwächlichen Asus genau richtig - so dachte ich mir das. Zur Erinnerung: Der Asus hat 2 GB RAM und 4GB SSD (fest auf der Platine verlötet). Aufrüsten ist nicht möglich (ausser mit...
  5. berni51

    /targetroot - wozu?

    Ja, so ist es wohl zustande gekommen. Ich lass es mal stehen, vielleicht will oder muss ich ja doch mal irgend was bauen. Danke für die Erhellung!
  6. berni51

    /targetroot - wozu?

    Vielen Dank. Bei mir enthält /targetroot /usr/pkgsrc, so dass ich darüber wohl Programme aus den Quellen erzeugen kann. Alles Gute nach Leipzig und bleib auch Du gesund. Berni
  7. berni51

    /targetroot - wozu?

    Welchen Sinn und Zweck hat das Verzeichnis /targetroot? Wird das beim Aufruf von sysinstall erstellt und danach nicht mehr genutzt? Das fragt sich Berni
  8. berni51

    Frage zu openbox

    OK, kein reines BSD-Thema, aber vielleicht gibt es ja hier DEN openbox Crack. Ich suche eine Möglichkeit, aus einem openbox-Menü heraus einen anderen window manager zu starten. So zum Kennenlernen für den Benutzer. Beim fvwm geht das mit "restart mwm" beispielsweise ganz einfach. Irgend eine...
  9. berni51

    Lokalisierung

    Wahrscheinlich ist es bei slim ähnlich: Beim xdm musste ich einen separaten Aufruf von setxkbmap in /etc/X11/xdm/Xsetup_0 vornehmen.
  10. berni51

    docbook unter NetBSD

    Für meinen ehemaligen Brötchengeber schreibe ich nochmal ein paar technische Handbücher. Hab ich früher im Berufsleben auch schon gemacht, zuerst mit Pagemaker auf Macs, später mit TeX/LaTex unter Linux. Damals ging es nur darum, vernünftige Druckvorlagen für die Manuals zu liefern. Jetzt -...
  11. berni51

    RAM-Fresser ?

    @turrican : Der oberste Prozess (X) hat einen RES-Wert von 55-58M, er schwankt ein wenig, steigt aber über die Zeit nicht an. @medV2 : Du hast natürlich Recht: Der RAM soll benutzt werden, dafür ist er ja drin. Dennoch erscheint mir das unterschiedliche Verhalten bei 8 und 16 GB seltsam. Der 16...
  12. berni51

    RAM-Fresser ?

    Top zeigt mir einen Speicherverbrauch von insgesamt gut 1 GB an, am gefrässigsten sind (natürlich) X und xdm. Das free-Tool dagegen sagt, dass ca. 7 GB genutzt werden, davon aber mehr als 6 GB in den buffers. Das passt eigentlich zur top-Anzeige. Der Vergleichs-Laptop mit 8 GB RAM hält dagegen...
  13. berni51

    RAM-Fresser ?

    Nachdem NetBSD 9 so prima auf meinem (Medion) Laptop mit 8 GB RAM läuft, hab ich mir jetzt einen Lenovo besorgt. Ist leider kein Laptop geworden, aber ein ThinkCentre M73, den ich hier in der Nähe günstig bekommen konnte. Hab den RAM auf 16 GB erweitert und eine Samsung SSD eingebaut...
  14. berni51

    NetBSD 9 binary packages

    Vogelsberg bitte. Ist ein ganzer Landkreis auf einem ehemaligen Vulkan.
  15. berni51

    NetBSD 9 binary packages

    So, jetzt hab ichs so, wie ich wollte: - Selbst bauen mach ich nur im äussersten Notfall, sonst gibts nur binary packages - hab nun 2 repositories: Die offiziellen Pakete auf cd.netbsd.org und deine Pakete von Mega. Damit ist alles vorhanden, was ich brauch. Jetzt macht NetBSD richtig Spaß! Dank...