Aktueller Inhalt von worldi

  1. worldi

    Update FreeBSD-12-CURRENT läuft nicht rund

    Das sieht mir nach https://bugs.freebsd.org/bugzilla/show_bug.cgi?id=225104 aus. In Version 1.10.5 von pkg sollte der Fehler behoben sein.
  2. worldi

    rxvt-unicode mit 256 Farben

    Hmmm, vermutlich nicht. Ich hab' eben mal 'nen kleinen Test mit tmux gemacht: export TERM=rxvt; tmux --> nur ANSI Farben export TERM=rxvt; tmux -2 --> volle Farbpracht export TERM=rxvt-unicode-256color; tmux --> volle Farbpracht Ähnlich sieht's bei xterm aus (mit TERM=xterm bzw...
  3. worldi

    rxvt-unicode mit 256 Farben

    Sicher? Hier ist TERM=rxvt und es tut dennoch.
  4. worldi

    Zwei Jahre alte Revision nicht in 10.3?

    Was spricht dagegen ein s/vm_cnt/cnt/g über den patch zu R302063 zu jagen?
  5. worldi

    Zugriff auf Smartphone via FUSE

    Jupp! Unter FreeBSD funktioniert der Kram bisher problemlos: exohirn >> uname -rms FreeBSD 10.3-STABLE amd64 exohirn >> pkg info | grep fuse fusefs-libs-2.9.5 FUSE allows filesystem implementation in userspace fusefs-simple-mtpfs-0.2.24 Simple MTP fuse filesystem driver exohirn >> sudo...
  6. worldi

    vlc unter 10.3

    Wie Andererorts schon erwähnt, baut VLC doch mal mit QT4- anstatt QT5-Unterstützung.
  7. worldi

    vlc gibt kein Bild mehr aus

    Das gleich Problem hatte ich hier letztens auch. Das trat auf, nachdem ich VLC mit QT5-Unterstützung gebaut hatte. Abhilfe brachte ein Neubau von VLC mit QT4. Gerüchten zufolge soll auch ein Umstellen des "Skins" helfen (was bei mir aber nicht geklappt hat).
  8. worldi

    Raspberry - FreeBSD 10.2 - Gibt es virtuelle Konsolen

    Hast du mal einen Blick in /etc/ttys geworfen? Vermutlich sind die virtuellen Terminals schlichtweg alle "off".
  9. worldi

    Unix-Nutzung [2015]

    Auf dem Notebook hier läuft – wie seit eh und je – FreeBSD.
  10. worldi

    C++ oder doch C ?

    Der Author von ZeroMQ kam zu dem Schluss, dass C++ für seinen Anwendungsfall suboptimal ist: Why should I have written ZeroMQ in C, not C++ (part I) Why should I have written ZeroMQ in C, not C++ (part II)
  11. worldi

    sysctlnametomib() Parameter sizep

    Hmm, ich hab groben Unsinn erzählt: sysctlnametomib funktioniert nicht so, wie ich dachte. Ich kann dein Problem trotzdem nicht nachvollziehen. Was für "Namen" übergibst du denn? Na wegen Fehlerbehandlung... if (sysctlnametomib(...) != 0) { /* oops, something's wrong... */ }
  12. worldi

    sysctlnametomib() Parameter sizep

    Manche MIBs sind arrays. Das ist der Grund, warum's sizep gibt: damit du weißt, wieviele Elemente du zurückbekommen hast. Du wirst einen Wert größer 1 angezeigt bekommen, wenn du z.B. "kern.vnode" abfragst. Am Rande: du möchtest prüfen, ob sysctlnametomib auch brav eine 0 zurückgibt. ;)
  13. worldi

    Lenovo Akku-Rückruf

    Wer zu faul ist, die Nummer auf seinem Akku zu suchen, kann sie unter FreeBSD auch einfach mit "acpiconf -i0 | grep Model" ausfinding machen. ;) Edit: Hier die Liste der Teilenummern der betroffenen Akkus: 42T4695, 42T4711, 42T4740, 42T4798, 42T4804, 42T4812, 42T4816, 42T4822, 42T4826...
  14. worldi

    ppp mit Ericsson H5321gw

    Ich hab' meine Einstellungen gerade mal im "interactive mode" getestet. Doofe Tipperei! :) Es ist wesentlich einfacher, gleich ein entsprechendes Profil in der ppp.conf anzulegen und dann mittels "ppp <Profil>" zu testen. Du brauchst wohl noch die Zeile mit "set ifaddr ...": # ppp Working in...
  15. worldi

    ppp mit Ericsson H5321gw

    Du setzt keinen sog. "PDP context" (Stichwort: APN). Schick doch mal zwischen den beiden at-Befehlen noch folgenden ab: at+cgdcont=1,"IP","web" Am Rande: Mit ordentlichen logs wäre die Fehlersuche vermutlich einfacher... ;)
Oben