• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

andere fs mounten (ext2/vfat)

Themenstarter #1
Hallo zusammen! Ich steige gerade von Linux auf FreeBSD um, daher meine (vielleicht zu) einfache Frage:

Ich will einige vfat und ext2 (naja, ext3) Partitionen mounten.

winC ist ad0s1, soweit sogut.
Doch winD und meine Linux Partitionen kriege ich nicht gemountet. (mount_etx2fs oder mount_msdosvfs)

So wie ich das verstehe sind alle diese Partitionen auf unterschiedlichen slices auf ad0s2.
Doch wie spreche ich diese slices an??
(kann natürlich auch alles Humbug sein:rolleyes: )

dmesg:
---
MBREXT Slice 5 on ad0s2:
0000 00 01 41 fe 0b fe ff ff 3f 00 00 00 76 98 af 02 |..A.....?...v...|
[0] f:00 typ:11 s(CHS):254/1/65 e(CHS):255/254/255 s:63 l:45062262
0000 00 fe ff ff 05 fe ff ff b5 98 af 02 cd 2f 03 00 |............./..|
[1] f:00 typ:5 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:45062325 l:208845
MBREXT Slice 6 on ad0s2:
0000 00 fe ff ff 83 fe ff ff 3f 00 00 00 8e 2f 03 00 |........?..../..|
[0] f:00 typ:131 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:63 l:208782
0000 00 fe ff ff 05 fe ff ff 82 c8 b2 02 e1 16 08 00 |................|
[1] f:00 typ:5 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:45271170 l:530145
MBREXT Slice 7 on ad0s2:
0000 00 fe ff ff 82 fe ff ff 3f 00 00 00 a2 16 08 00 |........?.......|
[0] f:00 typ:130 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:63 l:530082
0000 00 fe ff ff 05 fe ff ff 63 df ba 02 bd 86 bb 00 |........c.......|
[1] f:00 typ:5 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:45801315 l:12289725
MBREXT Slice 8 on ad0s2:
0000 00 fe ff ff 83 fe ff ff 3f 00 00 00 7e 86 bb 00 |........?...~...|
[0] f:00 typ:131 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:63 l:12289662
0000 00 fe ff ff 05 fe ff ff 20 66 76 03 bf e2 5d 00 |........ fv...].|
[1] f:00 typ:5 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:58091040 l:6152895
MBREXT Slice 9 on ad0s2:
0000 00 fe ff ff 83 fe ff ff 3f 00 00 00 80 e2 5d 00 |........?.....].|
[0] f:00 typ:131 s(CHS):255/254/255 e(CHS):255/254/255 s:63 l:6152832
0000 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 |................|
[1] f:00 typ:0 s(CHS):0/0/0 e(CHS):0/0/0 s:0 l:0

--
 
Themenstarter #3
Tja, in /dev gibt es nur ad0s2 ohnen Buchstaben.
Mein FreeBSD-System ist auf ads03a-f.

ad0s2 trägt mehrer logische Partitionen an die ich nicht herankomme:eek:

Um meinen Gefühlen Ausdruck zu verleihen: HIIILLLFE
 
#5
FreeBSD unterstützt meines Wissens nach nur ext2, also kein ext3(weiss allerdings nicht, ob da das Journal einfach ignoriert und die Pladde als ext2 gemountet wird).
Um ext2 zu mounten, gehört noch ein 'options EXT2FS' in den Kernel;)
 
Themenstarter #6
nur der Vollständigkeit halber (ext2/3 mounten):

yuchhu!!:

Kernel mit

option EXT2FS

neukompilieren und einfach mit z.B.
mount -t ext2fs /dev/ad0s8 /mnt/debianhome
mounten:D