• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Einfach mal Dampf ablassen -> Probleme mit Desktop Installation 12.1

Status
Nicht offen für weitere Antworten.

Sadakazu

Well-Known Member
Themenstarter #1
Moin moin...
Sagt mal... wer hat eigentlich den Entwicklern bei FreeBSD ins Hirn geschissen?
Seit wann entwickeln die entgegen ihrer eigenen so hoch angepriesenen Philosophie (POLA), das es keine änderungen geben darf, die Benutzer überraschen könnte......

So, FreeBSD aufm Server... auch 12.1... wunder bar.... hat sich nicht grundlegend was geändert.... verhält sich immer noch nahe zu identisch wie nen FreeBSD 8...

Soweit so gut...
Aber ich wollt mir grad nen Desktop in ner VM installieren (grad weil ich gesehen hab das Plasma jetzt native im pkg verfügbar ist und man nicht mehr über Area51 gehen muss) und ich kotz grad massiv im Strahl...
Es war doch so einfach gewesen... hier nen rc.conf eintrag mit hald dbus und vboxguests/service .... ggf wenn xorg spinnt nochmal ne extra vbox.conf für xorg anlegen....

Aber mit ihrem drm-gelumpe.... bin ich hoffnungslos überfordert....
was ist das?
wozu brauch ich das heute?
das brauchte ich früher doch nicht?
oder hat FreeBSD früher im hintergrund mir arbeit abgenommen die ich als user gar nicht bemerkt habe und diese komponente ist jetzt weggefallen?

Es ist ja durchaus löblich das es das FreeBSD Handbuch gibt und das dies auch aktuell gehalten wird...
aber wie ich den vbox grafiktreiber für Xorg einbinde wird da leider nicht beschrieben... "nur" für intel und nvidia karten....
Also aktuell... FreeBSD als Desktop Lösung... fällt für mich irgendwie weg....
Schade... dann bleib ich lieber bei Arch Linux.... auch wenn da der ZFS Support nicht ganz so prikelnd ist.....
==========

So genug Dampf abgelassen :D
Sorry aber das musste mal sein ^^

So jetzt mal frust bei seite und Motivation komm her...

Also entweder bekomm ich die Fehlermeldung: Screen not Found oder can not open Display oder.. auch ganz nett can not run in framebuffer mode please specify BusID....

Hab jetzt nochmal ein Video gefunden wo jemand nen Plasma installiert... (prinzipiell eigentlich nach dem alten Schema nur das in /boot/loader.conf noch der eintrag kern.vty=vt dazu kommt....) und hoffe auch das die installation endlich klappt...

Aber falls nicht... Wie zum geier bekomm ich nen Desktop - bevorzugt XFCE - auf 12.1 in einer VBox installiert?
welches DRM modul brauch ich da?
Wie binde ich das genau ein?
Was ist das DRM überhaupt?
Wozu brauch ich das auf einmal? ging doch früher auch ohne?

Achja und zum schluss.... seit wann sind die pkg server eigentlich so extrem langsam... im schnitt werden pakete mit 250kb/s runter geladen... wenns mal schnell geht auch 700kb/s (bei großen paketen wie llvm oder firefox)...
Gibts mitlerweile (wieder?) pkg mirrors hier in der nähe die man nutzen könnte?
ist ja furchtbar.. fühl mich zurückversetzt inst jahr 1999 :D

[EDIT]
Achso... an meiner Leitung oder Vbox liegts nicht..... wenn ich nen Arch installiere und mit reflector mir nen fixen mirror raussuche hab ich Downloadgeschwindigkeiten von 18-22mbit/s .....
Hostsystem (ebenfalls Arsch Linux) das gleiche.....

Gruß
Sada
 

Alexander88207

Well-Known Member
#2

Sadakazu

Well-Known Member
Themenstarter #3
Hatte mich ja dran gehalten (zwar englische Version des Handbuches, glaub das ist aktueller) aber damit bekomme ich die fehlermeldung:
Screen not found....

als DM nutz ich entweder slim oder lightdm mit lightdm-gtk-greeter...
hat in FreeBSD 9 funktioniert... 10.... 11...... 12.0...... seit 12.1 funktioniert das alles nicht mehr....

Wie gesagt... bi noch dabei die KDE 5 Pakete herunter zu laden, bzw er ist mitlerweile auch endlich fertig (nach ner dreiviertel stunde -.-") und installiert... ich bin gespannt obs mit (scheinbar) wayland jetzt klappt....

Xorg jedenfalls hab ich x nicht ans laufen bekommen... keine chance....

EDIT
https://www.freebsd.org/doc/en_US.ISO8859-1/books/handbook/x-install.html
und folge seiten hab ich durchgearbeitet....
Aber dann kam dieses KMS gelumpte ....
startx hat dann halt fehlermeldungen gebracht...

auch mit ner automatisch generierten xorg.conf war es nicht möglich X zu starten :(
 

Columbo0815

Kaffeemann
Mitarbeiter
#4
Moin moin...
Sagt mal... wer hat eigentlich den Entwicklern bei FreeBSD ins Hirn geschissen?
Seit wann entwickeln die entgegen ihrer eigenen so hoch angepriesenen Philosophie (POLA), das es keine änderungen geben darf, die Benutzer überraschen könnte......
Geht es ein wenig sachlicher? Du bekommst ein kostenloses Produkt, das von freiwilligen Helfern erstellt wird ohne den Anspruch darauf, dass es fehlerfrei ist, ausgeliefert. Daneben stellt sich mir die Frage, was "Plasma" mit FreeBSD zu tun hat. Nichts. Es ist ein Programm, dass neben dem eigentlichen FreeBSD installiert wird. Es ist nicht auszuschließen, dass dieses viele Dinge voraussetzt, die z. B. nur ein Linux liefert. Sind deswegen die FreeBSD-Entwickler "schuld"?

Auch bei der Fehlersuche - ich kann durchaus verstehen, dass man sich ärgert - solltest du ein wenig sachlicher vorgehen. Wenn ich deinen Beitrag lese, verstehe ich nicht, was nicht funktioniert. Das mag... an deinem... ständigen springen... oder den vielen... Punkten liegen.

Ich bin mir sicher, dass du hier Hilfe erfahren wirst. Aber tu dir und uns bitte den Gefallen: Sei sachlicher, sei strukturierter. Was hast du für Hardware (insbesondere die Grafikkarte), was funktioniert nicht.
 

mr44er

moderater Moderator
Mitarbeiter
#5
den Entwicklern bei FreeBSD ins Hirn geschissen
Unangebracht. Hier sind zwar Entwickler, aber wir sind kein Mülleimer.

Aber ich wollt mir grad nen Desktop in ner VM installieren
Es ist immer noch nicht für den Desktop gemacht worden.

Aber mit ihrem drm-gelumpe.... bin ich hoffnungslos überfordert....
was ist das?
wozu brauch ich das heute?
das brauchte ich früher doch nicht?
Früher...hatte man noch Pferdekutschen und kein Warmwasser. Etwas nicht verstehen ist eine Sache, es deswegen zu verfluchen ist einfach nur dumm.

Bitte ab jetzt sachlich, sonst mach ich den Thread zu.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.