FreeBSD 13 und Raspberry 4

mark05

Well-Known Member
hi

ich wollte mal mit FreeBSD auf einem RPI r rumspielen .

Gesagt gemacht:
FBSD Image ge downloaded und mit dd auf die SD Card geschrieben.

Erster Versuch mit einem RPI4B 4 GB
SD-Card eingelegt , eingeschaltet und das ding Bootet, prima.

Zweiter Versuch mit einem RPI4B 8GB
gleiche SD-Card wie zuvor im 4 GB Modell verwendet.
Das Ding Bootet nicht , springt immer in den Network Boot Process.

Nun mal test weise das FBSD 13 Image aus eine Sandisk Curical USB Stick geschrieben.

Und siehe da das 8 GB model bootet FBSD vom usb stick.

Gibt es da ein bekanntes problem mit dem FreeBSD 13 arm64 bit image und dem 8 GB RPI4 Modell ?

holger
 

morromett

Well-Known Member
Und siehe da das 8 GB model bootet FBSD vom usb stick.

Gibt es da ein bekanntes problem mit dem FreeBSD 13 arm64 bit image und dem 8 GB RPI4 Modell ?
Ein Problem gibt es nicht, aber Unterschiede zwischen der Revision 1.4 (z. b. die 8 GB) und den anderen Revisionen.
The VLI805 USB firmware EEPROM image - ignored on 1.4 board revision which does not have a dedicated VLI
Quellen: https://www.raspberrypi.org/documentation/hardware/raspberrypi/booteeprom.md

Siehe mit einem aktuellen buster-lite-Image, auf deinem 4GB- und auf deinem 8GB-PI, den Unterschied in den Ausgaben von:
Code:
rpi-eeprom-update
vcgencmd bootloader_version
vcgencmd bootloader_config
 

mark05

Well-Known Member
hi


ein aktuelles raspian image bootet einwandfrei mit der gleichen sd karte auf dem
8 GB modell.

Updates sind alle eingespielt und rpi-eeprom-update sagt auch das alles gleich ist.

Kann es sein das ich den inhalt der dos partition von freebsd auf den stand von der
raspbian vartiante bringen muss ?


Holger
 

mark05

Well-Known Member
hi

der 4GB RPI4b
Hardware : BCM2711
Revision : c03112
Serial : 100000006b1a0989
Model : Raspberry Pi 4 Model B Rev 1.2
BOOTLOADER: up to date
CURRENT: Tue 06 Jul 2021 10:44:53 AM UTC (1625568293)
LATEST: Tue 06 Jul 2021 10:44:53 AM UTC (1625568293)
RELEASE: stable (/lib/firmware/raspberrypi/bootloader/stable)
Use raspi-config to change the release.

VL805_FW: Dedicated VL805 EEPROM
VL805: up to date
CURRENT: 000138a1
LATEST: 000138a1

der 8 GB RPI4b
Hardware : BCM2711
Revision : d03114
Serial : 10000000bbc04f05
Model : Raspberry Pi 4 Model B Rev 1.4

BOOTLOADER: up to date
CURRENT: Tue 06 Jul 2021 10:44:53 AM UTC (1625568293)
LATEST: Tue 06 Jul 2021 10:44:53 AM UTC (1625568293)
RELEASE: stable (/lib/firmware/raspberrypi/bootloader/stable)
Use raspi-config to change the release.

VL805_FW: Using bootloader EEPROM
VL805: up to date
CURRENT: 000138a1
LATEST: 000138a1

jeweils mit ein und der selben sd-card mit aktuellem Raspian OS

Holger
 

morromett

Well-Known Member
4GB:
Raspberry Pi 4 Model B Rev 1.2
VL805_FW: Dedicated VL805 EEPROM

8GB:
Raspberry Pi 4 Model B Rev 1.4
VL805_FW: Using bootloader EEPROM

Der Unterschied ist bei der Revision und erklärt somit das unterschiedliche Verhalten dieser PIs, beim Booten.
 

mark05

Well-Known Member
und nu ?

ich habe schon via boot reihenfolge versucht den pxe boot abzuschalten aber klappt nicht.
wie bring ich dem 8GB teil bei FreeBSD zu booten ?


interessanterweise sagt er auch das er zwar mmc 0 findet aber keine
partitions tabelle finden , mit dem frischen geschriebenen FreeBSD image

holger
 

mark05

Well-Known Member
funktioniert aber !

und das es im offiziellen bugzilla zu finden ist , sollten es auch die richtigen leute
mitbekommen haben , das was getan werden muesste.

a: u-boot aktualisieren
b: umstellen auf zfs
c: die mögichkeit eine swap partition einzurichte

holger
 
Oben