• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

GELÖST ; suse Leap wlan Netzwerk associations geht nicht mehr

serie300

Well-Known Member
Themenstarter #1
Hallo
Ich habe eine suse Leap 15.1 Maschine auf 15.2 per zypper hochgezogen. Nach dem ersten Reboot ging das wlan noch, aber jetzt bucht sich der Rechner nicht mehr in das wlan ein. Ich habe mehrfach in Yast das Netzwerk / wlan neu eingerichtet. Methode ist 'Wicked - also nicht via netzwerkmanager. Beim Einrichten sehe ich die Netzwerke der Umgebung. Der Adapter (ath9k_htc, USB) geht also. so wie ich wpasupplicant.conf interpretiere timed die Association aus.
Trying to associate with e0:...
Authentication with e0:... timed out
Die macs scheinen zu stimmen. Das sehe ich im log. Der accesspoint funzt (zumindest am tablett)

Jemand eine Idee?

Btw. Ich Falle nicht von FreeBSD ab. Muss aber die Linux Kiste auch warten...

Serie300

Hab's gelöst: Der selbe Trick wie in diesem anderen Betrübssystem. Adapter musste in Yast gelöscht und wieder angelegt werden. Nur umkonfigurieren reichte nicht. Keine Ahnung welche Datei die Schuldige war
 
Zuletzt bearbeitet:

mr44er

moderater Moderator
Mitarbeiter
#2
Gut möglich, dass ein Script in der Reihenfolge nicht hinterherkommt.

USB-Gerät will oft einen FW-blob geladen haben. Nach und/oder vor gewissen Operationen. Manchmal muss es auch erst wieder entladen werden, allein das geht 5x gut und das 6te mal eben nicht und es hängt sich weg.

Kann, aber muss nicht so sein in deinem Fall.
 

medV2

Well-Known Member
#3
Als LEAP User möchte ich noch anmerken: Default ist nun NetworkManager, nicht mehr wicked (bis auf Serverinstallationen). Vielleicht magst du das mal umstellen, spart in Zukunft sicherlich Kummer.