• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

[gelöst] ath0 läuft als hostap aber wird nicht gefunden

narozk

Well-Known Member
Themenstarter #1
hallo,

ich habe alle nur erdenklichen konstellationen in hostname.ath0 durchgespielt, es läuft immer aber davon ist nix zu sehen. zum testen habe ich auf 2 verschiedenen rechnern wlan und empfange die gesamte nachbarschaft - nur meine obsd kiste ist nicht zu finden :/

in der obsd kiste habe ich eine netgear wg311T karte drin, auf der hardware-liste ist nur wg311 zu finden. das T steht wohl für Turbo. aber ich glaube nicht, dass es einen unterschied macht...

hat jemand einen tipp? danke!

so siehts aus bei mir:
OpenBSD media.xxx.local 3.8 GENERIC#138 i386 - sourcen sind von heute..
ath0 at pci0 dev 10 function 0 "Atheros AR5212" rev 0x01: irq 12
ath0: AR5212 7.9 phy 4.5 rf2112 5.6 rf2112 5.6, FCC1A, address 00:0f:b5:83:a1:2d
inet 192.168.1.1 255.255.255.0 NONE media autoselect mode 11b mediaopt hostap nwid einname chan 11
ath0: flags=8863<UP,BROADCAST,NOTRAILERS,RUNNING,SIMPLEX,MULTICAST> mtu 1500
lladdr 00:0f:b5:83:a1:2d
media: IEEE802.11 autoselect mode 11b hostap
status: active
ieee80211: nwid gehweg chan 11 bssid 00:0f:b5:83:a1:2d
inet6 fe80::20f:b5ff:fe83:a12d%ath0 prefixlen 64 scopeid 0x1
inet 192.168.1.1 netmask 0xffffff00 broadcast 192.168.1.255
 
Zuletzt bearbeitet:

narozk

Well-Known Member
Themenstarter #2
hat sich erledigt. die karte ist mist. unter winxp kann ich nicht mal den treiber dazu installieren. ich habe mir jetzt eine ral von msi geholt, die wunderbar läuft.