GhostBSD News

Franky

Member
Es gibt neues von GhostBSD.
Das Problem mit Nvidia konnte mitlerweile behoben werden.
Ich war da nicht ganz unschuldig dabei https://github.com/ghostbsd/ghostbsd-src/issues/189

Es lohnt sich solche Projekkte zu unterstützen. Man sollte sich Zeit nehmen und Fehlerberichte den jenigen Projekte zukommen lassen.

Wie lautet ein Zitat eines römischen Staatsmannes und Feldherrn Gaius Julius Caesar

Veni, vidi, vici
 

Lance

Well-Known Member
Das ist genau das!

Viele meckern in den Foren nur rum (hallo, das Ding ist KOSTENLOS und frei!) aber die wenigsten posten die Bugs so wie du es getan hast.

Es ist aber enorm wichtig, wenn GhostBSD stabiler laufen soll.

Schön das du Erfolg hattest.
 

bsd4me

Well-Known Member
Finde ich auch - Feedback ist wichtig und gut! Auch wenn "nur" eine Anmerkung ist, dass es funktioniert :-) Ich habe zwar noch nicht GhostBSD ausprobiert, nutze aber FreeBSD seit Version 2.* :-) Auf Laptops, PC's und Servern... Es gibt sogar einen Signal messenger nun :-) Ich vermisse (fast) nichts. Nur ist die Verbreitung nicht so stark - es wäre schön, wenn ein paar Prozent auch der PC's unter *BSD laufen würden. Und man die Einfachheit der Systeme wieder lernt zu schätzen, als den übermässigen Automatismus anderer Systeme, was nicht immer hilft. Es ist wie beim Autofahren: wenn man immer mit der Einparkautomatik nur übt, kann man es dann nicht, wenn sie ausfällt :-) Viele Grüße und "keep BSD alive" :-) Norbert
 
Oben