Nach 'pkg upgrade' kein TV mehr

Krull

Well-Known Member
Hallo,

heute habe ich wieder mal ein pkg upgrade gemacht, wobei unendlich viele Pakete aktualisiert worden sind, u. a.:
Code:
$ grep webcamd -e vlc /var/log/message
Apr 10 12:07:40 anonymous pkg[21990]: webcamd upgraded: 5.13.2.8 -> 5.17.1.0
Apr 10 12:11:30 anonymous pkg[21990]: vlc reinstalled: 3.0.17.3_1,4 -> 3.0.17.3_1,4

Nach einem Neustart funktioniert fast alles außer Fernsehen (DVB-C). Dafür benutze ich schon seit Jahren VLC und den Adapter 'Hauppauge WinTV-soloHD'. Jetzt bekomme ich aber bloß:
Code:
Ihre Eingabe konnte nicht geöffnet werden:
VLC kann die Medienadresse 'dvb-c://frequency=338000000' nicht öffnen. Für Details bitte im Fehlerprotokoll nachsehen.

Wenn ich versuche nach Sendern zu scannen:
Code:
$ sudo w_scan -fc -c de      
w_scan -fc -c de
w_scan version 20170107 (compiled for DVB API 5.11)
using settings for GERMANY
DVB cable
DVB-C
scan type CABLE, channellist 7
output format vdr-2.0
output charset 'UTF-8', use -C <charset> to override
Info: using DVB adapter auto detection.
main:4007: FATAL: ***** NO USEABLE CABLE CARD FOUND. *****
Please check wether dvb driver is loaded and
verify that no dvb application (i.e. vdr) is running.

Das sieht nicht so gut aus. Kann es sein, dass der Treiber rausgeflogen oder kaputt ist? Webcamd läuft jedenfalls:
Code:
$ sudo service webcamd status
webcamd is running as pid 38942 52726.

Code:
$ uname -r 
13.0-RELEASE-p8

Kann man da noch etwas probieren oder wurde das Paket kaputt aktualisiert?
 

Krull

Well-Known Member
Ach, das Paket ist vielleicht auch noch relevant:
Code:
$ pkg info -x linux
linux_dvbwrapper-kmod-1.0_1

Und der Adapter wird prinzipiell noch vom System erkannt:
Code:
$ sudo dmesg | grep soloHD   
[33060] ugen1.2: <HCW soloHD> at usbus1
ugen1.2: <HCW soloHD> at usbus1
 

mr44er

moderater Moderator
Teammitglied
Ist cuse geladen? Was sagt kldstat? Was steht in der webcamd.conf?
linux_dvbwrapper-kmod-1.0_1
Hast du das vorher gebraucht bzw. war das vor dem Update schon da? Bin etwas eingerostet, was webcamd betrifft. :rolleyes:

Please check wether dvb driver is loaded and verify that no dvb application (i.e. vdr) is running.
Hat da eventuell schon oder noch vlc den Daumen drauf?

Ganz generell: wenn USB-Zeug spinnt, hilft oft 1x ein-/ausstecken.
 

Krull

Well-Known Member
Ein- und ausstöpseln habe ich schon probiert, bringt hier leider keinen Erfolg.

Cuse ist geladen:
Code:
$ kldstat | grep cuse               
 5    1 0xffffffff82126000     bdf8 cuse.ko

Beim linux_dbvwrapper bin ich mir auch nicht mehr so sicher, wieso der eigentlich bei mir installiert ist. Er ist es halt und macht offenbar irgendwas mit DBV; deshalb habe ich ihn sicherheitshalber erwähnt ;)

Die webcamd.conf habe ich glaube ich im Leben noch nie angefasst. Jedenfalls kan nich mich nicht erinnern.
Code:
$ cat /usr/local/etc/devd/webcamd.conf   
# Generic USB video devices.            
notify 100 {                          
        match "system"          "USB";
        match "subsystem"       "INTERFACE";
        match "type"            "ATTACH";                                             
        match "intclass"        "0x0e";
        action "/usr/local/etc/rc.d/webcamd start $cdev 2>/dev/null";
};                                      
                                                                                      
# Vendor specific USB webcams and DVB devices.
notify 100 {
        match "system"          "USB";
        match "subsystem"       "INTERFACE";
        match "type"            "ATTACH";
        match "intclass"        "0xff";                                               
        action "/usr/local/etc/rc.d/webcamd start $cdev 2>/dev/null";
};
                                          
# Unspecified USB webcams and DVB devices.
notify 100 {
        match "system"          "USB";                                                
        match "subsystem"       "INTERFACE";
        match "type"            "ATTACH";
        match "intclass"        "0x00";
        action "/usr/local/etc/rc.d/webcamd start $cdev 2>/dev/null";
};                                   
 
# Logitech webcams                      
notify 100 {
        match "system"         "USB";   
        match "subsystem"      "INTERFACE";    
        match "type"           "ATTACH";
        match "vendor"         "0x046d";                                              
        match "intclass"       "0x0a";
        match "intsubclass"    "0xff";
        action "/usr/local/etc/rc.d/webcamd start $cdev 2>/dev/null";                                                                                                        
};

# Generic USB input devices.
notify 100 {
        match "system"          "USB";
        match "subsystem"       "INTERFACE";
        match "type"            "ATTACH";
        match "intclass"        "0x03";
#
# Limit HID device attach to Wacom Devices
# else webcamd might attach to your keyboard
# and mouse
#
        match "vendor"          "0x056a";
        action "/usr/local/etc/rc.d/webcamd start $cdev $interface 2>/dev/null";
};

# Elantech touchscreen
notify 100 {
        match "system"          "USB";
        match "subsystem"       "INTERFACE";
        match "type"            "ATTACH";

        match "vendor"          "0x04f3";
        match "product"         "0x2071";

        action "/usr/local/etc/rc.d/webcamd start $cdev $interface 2>/dev/null";
};
# Logitech gamepad
notify 100 {
        match "system"          "USB";
        match "subsystem"       "INTERFACE";
        match "type"            "ATTACH";

        match "vendor"          "0x046d";
        match "product"         "0xc216|0xc219";

        action "/usr/local/etc/rc.d/webcamd start $cdev $interface 2>/dev/null";
};

VLC benutze ich auch schon eine Ewigkeit zum fernsehen. Die Version hat sich beim Upgrade glaube ich auch nicht geändert. Habe es jetzt einmal mit pkg aud einmal aus den Ports installiert. Beides geht jetzt nicht mehr.
 

mr44er

moderater Moderator
Teammitglied
Mhhhm, evtl. was mit den Berechtigungen für usb1.2/ugen1.2? Oder mal noch den wrapper kicken, rebooten und gucken ob der Stick anders via cuse angelegt wird. Andernfalls bin ich etwas ratlos.
 

Krull

Well-Known Member
Mhhhm, evtl. was mit den Berechtigungen für usb1.2/ugen1.2? Oder mal noch den wrapper kicken, rebooten und gucken ob der Stick anders via cuse angelegt wird. Andernfalls bin ich etwas ratlos.
Öhm, was meinst du mit wrapper kicken? Der Wrapper scheint eh nicht geladen zu sein:

Code:
$ kldstat  
Id Refs Address                Size Name
 1  100 0xffffffff80200000  1f11f90 kernel
 2    1 0xffffffff82112000     6a00 fdescfs.ko
 3    1 0xffffffff82119000     4128 coretemp.ko
 4    1 0xffffffff8211e000     5b68 mac_portacl.ko
 5    1 0xffffffff82126000     bdf8 cuse.ko
 6    1 0xffffffff82132000    5d440 pf.ko
 7    1 0xffffffff82190000   6800a0 zfs.ko
 8    1 0xffffffff82811000    8fbc8 vboxdrv.ko
 9    1 0xffffffff828a1000     a348 acpi_video.ko
10    1 0xffffffff828ac000    1abe8 geom_eli.ko
11    1 0xffffffff832f9000     2220 cpuctl.ko
12    1 0xffffffff832fc000   158430 i915kms.ko
13    1 0xffffffff83455000    7e020 drm.ko
14    2 0xffffffff834d4000     cbc8 linuxkpi_gplv2.ko
15    1 0xffffffff834e1000     3378 acpi_wmi.ko
16    1 0xffffffff834e5000     3250 ichsmb.ko
17    1 0xffffffff834e9000     2180 smbus.ko
18    1 0xffffffff834ec000    17310 if_iwm.ko
19    1 0xffffffff83504000     2110 pchtherm.ko
20    1 0xffffffff83507000   1bc6e8 iwm8265fw.ko
21    1 0xffffffff836c4000     2340 uhid.ko
22    1 0xffffffff836c7000     4350 ums.ko
23    1 0xffffffff836cc000     3380 usbhid.ko
24    1 0xffffffff836d0000     31f8 hidbus.ko
25    1 0xffffffff836d4000     4b60 ng_ubt.ko
26    3 0xffffffff836d9000     aac8 netgraph.ko
27    2 0xffffffff836e4000     a238 ng_hci.ko
28    1 0xffffffff836ef000     25a8 ng_bluetooth.ko
29    1 0xffffffff836f2000    35548 if_wg.ko
30    1 0xffffffff83728000     2a08 mac_ntpd.ko
Das linuxkpi-Ding macht glaube ich irgendwas mit DRM/Grafik?
 

mr44er

moderater Moderator
Teammitglied
Öhm, was meinst du mit wrapper kicken?
pkg remove linux_dvbwrapper und dann, ob noch mehr gelöscht werden möchte.
Wegen
This kld adds DVB ioctl handling to the Linux compatibility layer so that Linux apps can talk to DVB/ATSC tuners via /dev/dvb/adapterX. Note this port does not contain actual DVB drivers, those are provided by e.g. the multimedia/webcamd port.
 

Krull

Well-Known Member
Der Wrapper ist jetzt weg, Abhängigkeiten gab es keine. Fernsehen geht aber leider auch nach Neustart immer noch nicht :(

Der Adapter wird nach dem Einstecken so angelegt:
Code:
 $ tree /dev/dvb/adapter0
/dev/dvb/adapter0
├── demux0
├── dvr0
└── frontend0

0 directories, 3 files
Früher sah es meines Wissens auch nicht anders aus.
 

mr44er

moderater Moderator
Teammitglied
Läuft denn der webcamd an sich?

Mhm...mehr als die Installationsschritte nochmal penibel durchgucken fällt mir ansonsten leider nichts ein.
 

Krull

Well-Known Member
Läuft denn der webcamd an sich?

Mhm...mehr als die Installationsschritte nochmal penibel durchgucken fällt mir ansonsten leider nichts ein.
Ja, der läuft. Siehe auch ganz oben. Außer da Cuse-Modul zu laden (was der Fall ist) kann ich mich nicht erinnern, jemals noch etwas zusätzlich eingerichtet zu haben. Das ist sonst eigentlich schon ziemlich Plug&Play gewesen.

Einen Systemsnapshot habe ich auch. Den würde ich dann auch bald wieder einspielen. Auf lange Sicht werde ich an einem pkg upgrade aber kaum herumkommen :-/
 

Krull

Well-Known Member
Hab gerade noch mal die Webcam in meinem Laptop getestet. Die funktioniert. Webcamd ist also nicht vollends kaputt.
 

Krull

Well-Known Member
Oh, pardon. Jetzt bin ich wieder zur alten Webcamd-Version zurückgerollt, mit der ich wieder prima fernsehen kann. Ich werde das Thema ggf. wieder aufwärmen wenn ich ein pkg upgrade nicht mehr vermeiden kann und das Problem immer noch vorhanden sein sollte... oder ich finde zwischendurch etwas Zeit für ein erneutes Testupgrade...
 

Yamagi

Possessed With Psi Powers
Teammitglied
webcamd hat ja kaum Abhängigkeiten. Du hast daher gute Chancen, wenn du dir ein Paket der funktionierenden Version mit pkg create webcamd erstellst und es wenn notwendig mit pkg add webcamd... zurückspielst.
 

Krull

Well-Known Member
Du hast daher gute Chancen, wenn du dir ein Paket der funktionierenden Version mit pkg create webcamd erstellst und es wenn notwendig mit pkg add webcamd... zurückspielst.
Gute Idee! pkg create habe ich noch nie benutzt. Dann könnte man auch klarer sehen, ob der Fehler tatsächlich von Webcamd verursacht wird oder nicht doch an etwas anderem liegt. Ich werde das in den nächsten Tagen mal testen...
 
Oben