ntpd updates

atarianer

Member
Hallo,

mein ntpd macht alle paar Sekunden eine Zeitkorrektur. Das ist ein wenig zu oft. Kann man das verändern? So alle 4 Stunden einmal oder so.

Ich hab hier mal ein Auszug aus dem Log:

2004-09-12 00:21:13 Daemon.Info xx Sep 12 00:21:13 ntpd[31075]: adjusting local clock by 0.003607s
2004-09-12 00:25:15 Daemon.Info xx Sep 12 00:25:13 ntpd[31075]: adjusting local clock by 0.006607s
2004-09-12 00:29:22 Daemon.Info xx Sep 12 00:29:13 ntpd[31075]: adjusting local clock by 0.007968s
2004-09-12 00:33:13 Daemon.Info xx Sep 12 00:33:13 ntpd[31075]: adjusting local clock by 0.008804s
2004-09-12 00:37:13 Daemon.Info xx Sep 12 00:37:13 ntpd[31075]: adjusting local clock by 0.019624s
2004-09-12 00:41:13 Daemon.Info xx Sep 12 00:41:13 ntpd[31075]: adjusting local clock by 0.017387s

Habe nichts dazu gefunden. Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.

Gruß
Bernd
 

current

BSD Fan
Du kannst den ntpd mit der Option '-x' starten, dann benutzt er immer 'slewing', anstatt die Uhr zu steppen. Was mich wundert: per default setzt er die Uhr nur bei einem Offset von > 128 ms um, bei dir scheinen es < 20 ms zu sein. Das ist doch relativ wenig...
 

atarianer

Member
Version vergessen

Danke für die schnellen Antworten.
Leider habe ich vergessen euch mitzuteilen welche OpenBSD Version ich benutze. Also das ist 3.5 current. :rolleyes:

Da wird ja jetzt irgendwie ein anderes ntpd benutzt. Ich habe mir schon alle man-pages dazu angesehen. Es gibt für diese ntpd nur noch ganze zwei Parameter:
-d und -f. Die sind natürlich für was anderes. Auch in der ntpd.conf gibt es nur noch wenige Parameter.

Hat noch jemand einen Tipp?
 
Oben