• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

OpenBSD bge0 "schläft" ein

jonas_101

Active Member
Themenstarter #1
Hallo,

ich wollte von meinem Laptop Daten auf meinem PC kopieren.

Laptop:
debian 10

PC:
OpenBSD 6.6

Starte ich jetzt den Vorgang 'rsync -av DIR/ user@IP:/home/user/DIR/' läuft das Ganze einige Minuten (~8-10). Dann muss ich entweder den Befehl 'doas sh /etc/netstart' ausführen oder ich muss sogar den PC neustarten.

Die Netzwerkkarte wird als 'bge0' erkannt.

Kennt jemand das Problem und hat einen Lösungsvorschlag?

Im Voraus danke ich für die Aufmerksamkeit und für die Bemühungen.

Beste Grüße
Jonas