Portalansicht

red

Member
Hallo,
wenn man auf der Startseite ist hat man ja gleich oben die Tab mit "Die aktuellen Themen", finde ich nicht schlecht wenn man immer alles auf einmal hat.

Nur etwas verwirrende finde ich weil man nicht weis in welchem Forum diese Posting steht. Daher ka ob jetzt Free-/Open-/NetBSD gemeint ist.

Daher wäre es möglich statt zb. zuletzt geschrieben spalte den Forennamen oder eine Symbol hinzu zu fügen. Dann wes man aha es geht um Free,Net, Open oder ganz was anderes!

Was meint ihr?
 

asg

push it, don´t hype
Die Übersicht wie sie ist am Anfang, finde ich gut so. Die User sollen einfach in das subject schreiben um welches *BSD es geht.
Was mir schon passiert ist, weil dies eben nicht da stand, das ich den Post aufgerufen habe, es waren schon ein paar da, ich geantwortet, um danach festzustellen das es sich um OBSD und nicht FBSD handelt. Blöd. Das stimmt.
Daher sollte jeder User bei seiner Fragen, wenn dieser einen Thread aufmacht, einfach schreiben: "FreeBSD: Postfix startet nicht" oder "NetBSD:Wo ist postfix 2.x".
 

asg

push it, don´t hype
Ich verstehe Deinen Gedanken durchaus, und finde es nicht schlecht, da, wie geschrieben, ich auch schon mal von was anderem ausgegangen bin ;-).
 

Kathse

fieser Scheinripp
Hi,

asg, ich muss dir widersprechen... wenn jemand eine Frage zu NetBSD hat, stellt er die in einem Forum namens NetBSD. Warum sollte er dann noch in der Betreffzeile ein "NetBSD: " voranstellen? Is doch irgendwie doppelt.

Gruß,
K

PS: Die Idee an sich ist gut!
 

saintjoe

Bodybuilder
Die Idee gefällt mir ansich recht gut.
Wenn ich mal Zeit und Lust habe, werd ich mich dran versuchen, das mal testweise umzusetzen :)

Gruß
 

berg

sportfreund
Vielleicht könnte man einfach das
smicon3.gif
durch ein Kürzel (F, N, O - je nach Forum eben) oder ein entsprechendes Icon ersetzen?
 

asg

push it, don´t hype
Original geschrieben von Kathse
asg, ich muss dir widersprechen... wenn jemand eine Frage zu NetBSD hat, stellt er die in einem Forum namens NetBSD. Warum sollte er dann noch in der Betreffzeile ein "NetBSD: " voranstellen? Is doch irgendwie doppelt.

Das "Problem" ist nicht die Forumsansicht, in der man das Forum aussucht, sondern die Startseite von bsdforen.de. Dort sind die aktuellen 15 Themen aufgelistet, und dort sieht man nicht zu welchem Unterforum, FBSD, OBSD, NBSD,.., ein Thread/Thema gehört. Dazu müsste man dieses erst anklicken und sieht dann oben links welches OS gemeint ist.
 

Illuminatus

in geheimer Mission
Wenn man sehr viel Zeit und noch mehr Lust hat - könnte man vielleicht evt. u.U. jedem Bereich ein Icon verpassen, sofern es um den Platz geht. Datum und Uhrzeit finde ich schon sinnvoll
 

MrFixit

aka uqs
Ich finde das mit den Unterforen etwas albern. Da sich Free/Net/Open in vielen Bereichen quasi gleichen, koennte man die drei Foren zusammenfassen, und die einzelnen Threads mit [FreeBSD] , [NetBSD] und [OpenBSD] kennzeichnen.

Oder will mir hier jemand erzaehlen, dass eine postfix-installation unter OpenBSD anders verlaeuft als unter NetBSD?

Die Rubriken Netzwerk, Serverdienste und Anwendungen sind schliesslicht kaum OS spezifisch.

"BSD allgemein" sollte man gleich woanders unterbringen, da gibt es gerade mal 13 Threads.
 

mjjb

Nachtmensch
Persönlich finde ich die Vorschläge von asg und MrFixit sehr gut- zumal eine entsprechende Iconsetzung vor jedem Eintrag in den "letzte Themen" doch sicher auch performanceseitig Nachteile bringen würde.

Zwar kenne ich das vb2 in Verbindung mit phpportal nicht- aber erst abzufragen zu welcher ForumID die jeweilige ThreadID gehört, dann abzufragen welche Foren zu welcher Kategorie gehören um das entsprechende Icon zu setzen- und das für 15 Themen...
 
Zuletzt bearbeitet:

berg

sportfreund
Das mit dem Zusammenfassen der Foren und Kennzeichnen der einzelnen Threads find ich eigentlich auch nich schlecht, allerdings sieht man dann bei den 'aktuellen Themen' im Portal nich mehr viel vom Betreff. Der Platz ist ja jetzt schon tweilweise zu klein, wenn jemand einen langen Betreff wählt. :)
 

Arjan

Well-Known Member
Also, der Gedanke, die Trennung der Foren nach den drei Systemen aufzuheben, gefällt mir gar nicht.
Mich interessiert Net z.B. überhaupt nicht - gucke da nie rein.

Und meistens gibt es doch ein paar kleine Abweichungen bei der Installation ein und derselben Anwendung zwischen den Systemen.
Beispiel: läuft der Apache überall <chroot>?

Und mit nem Gefängnis kann ich bei mir auch nciht viel anfangen :confused:

Bitte getrennt lassen!


Gruss :cool:
 

asg

push it, don´t hype
Nene, Die Foren sollten getrennt bleiben. Alles soll seinen Platz haben.
Die angesprochen Installation von postfix kann sich durchaus unterscheiden. Wie wird installiert? Ist das gerade bei forbidden gesetzt? Welche Version ist es? Es gibt kleine aber feine Unterschiede.
Auch Datum und Uhrzeit sollten bestehen bleiben.

Das kleine Zeichen am Anfang eines neuen Threads könnte durch ein F, N,O,A oder sonstiges sicher ersetzt werden (oder saintjoe?).

Ich meine dennoch, jeder der einen neuen Thread aufmacht, schreibt einfach im Subject "FBSD oder NBSD oder OBSD" dazu.

Und auch, eine Kennzeichnung wäre sicher ein nettes Feature, viele werden aber dennoch sofort die Unterforen zjm jeweilig genutzten System ansteuern, dann fällt dies auch wieder flach.

Wenn es einfach ist das ein Zeichen, welcher Art auch immer, einfach automatisch davorgesetzt wird, dann ok, wenn es zu umfangreich wird so lassen wie es ist. Und den User mitteilen das Sie ihr Subject evtl. bitte kennzeichnen.
 
Oben