• Diese Seite verwendet Cookies. Indem du diese Website weiterhin nutzt, erklärst du dich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Erfahre mehr

Probleme mit Raid (Atacontrol)

Themenstarter #1
Hallo Leute,

bin neu hier im Forum ;) und habe gleich ein Problem.

Ich habe auf einem Server mit dem Befehl "atacontrol" ein Raid mit vier
Platten (je Platte 149 GB) eingerichtet (ar0). Es soll ein ein Verbund von allen vier Platten zusammenkommen (ca.600 GB). Nach dem Booten kann er kein Betriebssystem mehr finden. Bei einer Neuinstallation des Betriebssystemes (FreeBSD4.10) bemängelt der PC beim Partitionieren das was mit der Geometry meiner Festplatte nicht stimmt.

Mein Problem ist das ich das Raid nicht mehr auflösen kann, da ich ja keinen Zugriff mehr auf das Betriebssystem habe und ich auch kein neues installieren kann (nur FreeBSD). Habe schon von Knoppix gebootet und versucht die Platten komplett mit "nullen" zu überschreiben, was aber ohne erfolg blieb.

Habe schon Linux installiert da erkennt er die Platten alle einzeln und habe sie auch schon alle mehrmals formatiert. Nur unter FreeBSD erkennt er den Plattenverbund und nicht mehr alle Platten einzeln.

Wisst ihr wie ich das Raid wieder auflösen kann?

Sag schon mal Danke für antworten.

Gruß Basti
 
Themenstarter #3
Daniel Seuffert hat gesagt.:
Ich befürchte basti, daß ohne nähere Angaben zum verwendeten Betriebssystem und der eingesetzten hardware Dir niemand eine Antwort geben kann. ;)

Der Server soll unter FreeBSD4.10 laufen genau wie das Raid (das wurde ja unter FreeBSD4.10 eingerichtet, mit atacontrol).

Zur Hardware:

vier Samsung (SP1604N) Platten über einen Promise Ultra 133 tx2 Controller



nochmals danke.
 
Themenstarter #5
ja diesen thread hab ich schon gelesen und die Tipps auch schon ausprobiert. Mein Problem ist ja das ich nicht mal mehr FreeBSD installieren kann, weil es nach der installation nicht mehr bootet. Deswegen kann ich den Befehl wie er im Thread beschrieben wurde ja nicht durchführen.

aber trotzdem danke

noch jemand ne idee ;) ?

gruß basti